STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Die Ansteckungsgefahr in Innenräumen durch Aerosol-Partikel ist das eigentliche Problem der Corona-Pandemie. Hier müssten mehr Maßnahmen ergriffen werden, fordern Fachleute für Aerosolforschung.

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Medizin Coronavirus-Infektion – Unter diesen Folgen leiden Kinder

Eine neue Studie aus Baden-Württemberg kommt zu dem Schluss, dass sich Kinder innerhalb der Familien deutlich seltener mit dem Coronavirus anstecken als Erwachsene. Gleichzeitig war die Immunantwort bei Kindern im Schnitt stärker und hielt länger an als bei Erwachsenen.
Ralf Caspary im Gespräch mit dem Oberarzt Dr. Roland Elling vom Universitätsklinikum Freiburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Welche Rolle spielt das Epstein-Barr-Virus bei Long Covid?

Etwa 15 bis 30 Prozent der Corona-Infizierten haben auch sechs Monate nach der Infektion mit Langzeitfolgen zu kämpfen. Ein Forschungsteam hat nun Hinweise auf einen Zusammenhang mit dem Epstein-Barr-Virus, das die meisten in sich tragen, und Long Covid gefunden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Auch ohne Impfreaktion schützt die Corona-Impfung

Wer sich fragt, ob die Corona-Impfung gewirkt hat, obwohl er oder sie keine Impfreaktion hatte, kann beruhigt sein: Die Wirkung der Impfung hängt nicht von der Impfreaktion ab. Aber warum reagieren manche Menschen deutlich stärker auf die Impfung als andere?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN