STAND

Von Tilman Allert

Audio herunterladen (28,2 MB | MP3)

Auf das Schicksal ist die moderne Gesellschaft nicht vorbereitet. Ihr Selbstverständnis leitet sich aus der Idee der Weltbeherrschung, nicht der Weltanpassung ab. Auch im individuellen Leben ist die Idee einer nicht zurechenbaren, doch gleichwohl wirksamen Kraft verschwunden. Die meisten Menschen lassen den lieben Gott einen guten Mann sein und stellen sich ein auf das, was situativ opportun ist. Doch wie begegnen sie der Konfrontation mit einer Heimsuchung, dem Schicksalhaften? Antworten gibt der Soziologe Professor em. Tilman Allert.

STAND
AUTOR/IN