„Science Talk“ (Keyvisual). © SWR (Foto: SWR)

SWR Science Talk

Das Sozialverhalten der Primaten

Stand
MODERATOR/IN
Jochen Steiner
Jochen Steiner, SWR2 Moderator (Foto: SWR, Oliver Reuther)
INTERVIEW
Roland Hilgartner

Die Berberaffen am Affenberg Salem verhalten sich ähnlich wie ihre Artgenossen in freier Wildbahn. Der Biologe Roland Hilgartner entdeckt bei ihnen immer neue kuriose Verhaltensweisen.

Berberaffen schmieden Koalitionen, wissen genau, wer Freund und Feind ist, und sie haben feste Hierarchien, die die Rangordnung der einzelnen Tiere festlegen. Auch der Zusammenhalt der Gruppe spielt eine große Rolle.

In der Paarungszeit klettern die rangniedrigen Männchen auf über 30 Meter hohe Buchen und lassen sich dort von den Weibchen besuchen. Dort oben können sie nämlich Koalitionen ausschalten.

Dr. Roland Hilgartner ist Biologe und Leiter des Affenbergs in Salem (Bodenseekreis). Er hat auf Madagaskar Makis erforscht. (Foto: SWR)
Dr. Roland Hilgartner zu Gast im SWR Science Talk.

Jochen Steiner spricht im Science Talk mit Dr. Roland Hilgartner. Er ist Biologe und Leiter des Affenbergs Salem.

Mehr zum Thema Affen

Verhaltensbiologie Deshalb brauchen Berberaffen einen guten Geruchssinn

Primaten, zu denen auch wir Menschen gehören, können besser riechen als bisher angenommen wurde. Warum das so ist, wollen Wissenschaftler*innen auf dem Affenberg in Salem mit 200 Berberaffen herausfinden.

SWR2 Wissen: Aula Bonobos – Die missverstandenen Zwergschimpansen

Bonobos gelten als "zärtliche Menschenaffen", sie machen "Sex für den Frieden" und leben konflikt- und gewaltfrei. Deshalb sind die Zwergschimpansen Symboltiere für moderne Gesellschaften, die männliche Machstrukturen überwinden wollen. Doch leider sind auch Bonobos keine Heiligen. Ein Vortrag des Primatologen Professor Volker Sommer.

SWR2 Wissen SWR2

Stand
MODERATOR/IN
Jochen Steiner
Jochen Steiner, SWR2 Moderator (Foto: SWR, Oliver Reuther)
INTERVIEW
Roland Hilgartner