STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,5 MB | MP3)

Faktisch kommen rund zwei Drittel der alternativen Treibstoffe aus eigens angebauten Rohstoffen. Oft aus heimischem Raps und Getreide. Aber auch Palmöl und Zuckerrohr spielen zunehmend eine Rolle. Wie ökologisch sind diese Stoffe?

Rohstoffe Neue Anlage: Wie aus Plastikmüll Diesel wird

Ein Unternehmen bei Dresden hat eine Anlage entwickelt, die kleingehäckselte Plastikabfälle in Kraftstoff verwandeln soll. Ein Kilo Plastik ergibt einen Liter Diesel, so die grobe Formel. Rechnet sich das?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Effizient und klimaneutral: Synthetische Kraftstoffe

Beim Thema Klimaschutz im Verkehr setzt die Bundesregierung bislang recht einseitig auf Elektroautos. Dabei sollte man endlich auch eine andere Alternative in den Blick nehmen: Synthetische Kraftstoffe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie: aktuelle Beiträge

Energiepolitik Kommt die Atomkraft zurück nach Schweden?

Eigentlich hatte Schweden den Atom-Ausstieg längst beschlossen und sich den erneuerbaren Energien verschrieben. Doch eine Energie-Krise im Winter hat die Debatte neu entfacht. Zwei Unternehmen haben Mini-Kernkraftwerke mit neuer Technik ins Spiel gebracht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Warum Klima- und Artenschutz oft nicht zusammenpassen

Öko-Strom gefährdet die Artenvielfalt. Klingt erstmal widersinnig. Aber Windräder verbrauchen Fläche, Wasserkraftwerke gefährden Ökosysteme in Flüssen – um nur zwei Beispiele zu nennen. Wie lässt sich dieser Konflikt lösen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Chemie Vor 125 Jahren entdeckt Henri Becquerel die Strahlung von Uran

Der Iran hätte gerne mehr davon. Die Bundesregierung möchte ihres so schnell wie möglich endlagern. Dass über Uran so heftig diskutiert wird, ist dem Physiker Henri Becquerel zu verdanken. Er hat vor 125 Jahren zum ersten Mal über die Strahlung von Uran berichtet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

E-Mobilität: aktuelle Beiträge

Elektromobilität E-Autos in Norwegen überholen Verbrenner

Bereits 2013 hat der norwegische Staat Anreize für den Kauf von Elektroautos gemacht. Auch heute noch sind dort für E-Autos keine Steuern fällig, sie dürfen auf Busspuren fahren und können mittlerweile auch fast überall im Land aufgeladen werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr E-Roller leisten keinen Beitrag zur Verkehrswende

Es ist genau ein Jahr her, dass die „Elektrokleinstfahrzeugeverordnung“ in Kraft trat. Seitdem sind E-Roller auf den Straßen erlaubt. Damals hieß es von Befürwortern, die Roller könnten die Städte vom Verkehr entlasten und so für bessere Luft sorgen und dem Klima helfen. Ist das wirklich eingetreten?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN