STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,4 MB | MP3)

Einer 51-jährigen Frau aus dem baden-württembergischen Gschwend transplantierten Ärzte an der Medizinischen Hochschule Hannover ein neues Herz und eine neue Niere. Trotz der Coronavirus-Pandemie ist die Zahl der gespendeten Organe bundesweit im ersten Halbjahr angestiegen.

Medizin Bundestag: Organspenden weiter nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt

Der Bundestag hat eine moderate Reform der Organspenderegeln in Deutschland beschlossen. Die Bürger sollen künftig mindestens alle zehn Jahre auf das Thema angesprochen werden und es soll ein Online-Register aufgebaut werden. Damit ist die Widerspruchslösung von Gesundheitsminister Spahn vom Tisch. Gut so, findet Medizinexpertin Ulrike Till.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Organspenden: Ist die Widerspruchslösung ethisch vertretbar?

Am Donnerstag entscheidet der Bundestag über eine Neuregelung der Organspende. Zur Diskussion steht auch die Widerspruchslösung. Dabei gelten alle Bürgerinnen und Bürger als mögliche Organspender, wenn sie der Spende nicht ausdrücklich widersprochen haben.
Christine Langer im Gespräch mit dem Medizinethiker Giovanni di Maio.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ethik Dilemma Organspende – Einwände gegen die Widerspruchslösung

Darf der Staat seine Bürger zwingen, sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen? Wer kein Organspender sein will, muss sich aktiv dagegen aussprechen. So will es ein Gesetzentwurf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Kommentar Organspende - Deshalb sollten Bürger selbst entscheiden

Der Bundestag hat die Widerspruchslösung zur Organspende abgelehnt. Die Abgeordneten haben stattdessen für die erweiterte Zustimmungslösung gestimmt.  mehr...

Medizin Gibt es eine Altersbegrenzung bei der Organspende?

Ein Herz oder eine Bauchspeicheldrüse kommt in diesem Alter sicherlich weniger infrage. Aber die Nieren zeigen häufig bis ins hohe Alter eine gute Organfunktion. Das wird vorher, auf der Intensivstation, evaluiert.  mehr...

Fremder Uterus: Dank Organspende zum Wunschkind

Mittels Organspende können auch Frauen, die keinen Uterus haben, Mutter werden. Ein langer Weg zum ersehnten Wunschkind. Rechtfertigt der Kinderwunsch so ein aufwendiges und teures Verfahren?  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Psychologie Psychotherapie – Risiken und Nebenwirkungen

Egozentrik, Abhängigkeit vom Therapeuten oder Suizidgedanken können Nebenwirkungen einer Psychotherapie sein. Wissenschaftler fordern, dass das Thema stärker beachtet wird. Von Martin Hubert. (SWR 2019)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Baden-Württemberg bekommt ein neues Zentrum für Krebsforschung

Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen soll neue Krebstherapien erforschen und die Versorgung von Patienten verbessern. Jetzt bekommt das Forschungszentrum vier neue Standorte dazu, unter anderem in Tübingen, Ulm und Stuttgart.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Hoffnung auf Medikament zur Behandlung von Magersucht

Magersucht ist eine schwerwiegende Essstörung. Betroffene bekommen Hilfe in Form von Psychotherapie. Ein Forscherteam hat jetzt bei einer kleinen Patientengruppe ein Medikament getestet, dessen Wirkung die Erwartungen der Forscher übertroffen hat. Christoph König im Gespräch mit Prof. Johannes Hebebrand, Kliniken der Universität Duisburg-Essen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN