Tierwohl

Darum können in Finnland Ferkel ihre Ringelschwänze behalten

STAND
AUTOR/IN
Christoph Kersting

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Das Kupieren, das Abschneiden der Ringelschwänze bei Ferkeln, ist in der EU verboten. In deutschen Schweinzucht-Betrieben werden aber fast alle Ferkel kupiert – eine Ausnahmegenehmigung macht es möglich. Dass es auch ohne Kupieren geht, zeigt ein Beispiel aus Finnland.

STAND
AUTOR/IN
Christoph Kersting