STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Biontech und Moderna wollen in den USA eine umfassende Notfallzulassung für ihren Corona-Impfstoffes beantragen. So könnte der Impfstoff eingesetzt werden, obwohl längere Studien zur Sicherheit und Wirkung noch fehlen. Wie sicher kann ein Impfstoff mit Notfallzulassung sein?

Medizin US-Firma Moderna: Noch ein wirksamer Corona-Impfstoff

In den kommenden Wochen will Moderna eine Notfallzulassung bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragen. Der Impfstoff zeige in einer Zwischenanalyse eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent, heißt es in einer Mitteilung des Pharmaunternehmens.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Impfstoff gegen Covid-19: Biontech verkündet vielversprechende Testergebnisse

Biontech und Pfizer haben erstmals Daten zur Wirksamkeit ihres Impfstoffs BNT162b2 vorgestellt. Danach hat die Impfung eine Wirksamkeitsrate von über 90 Prozent sieben Tage nach der zweiten Dosis. Das ist ein erstaunlich gutes Zwischenergebnis. Es fehlt allerdings noch ein Peer-Review der Studie. Jochen Steiner im Gespräch mit Ulrike Till, SWR-Wissenschaft  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Pandemie in Deutschland: „Ich bin verhalten optimistisch“

Die Corona-Lage: Die Impfungen in Deutschland haben sich weiter beschleunigt und auch die Lage auf den Intensivstationen hat sich leicht gebessert. Die WHO hat die indische Mutation B1.617 des Coronavirus als „besorgniserregend“ eingestuft. Worauf müssen wir uns jetzt einstellen? Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Bodo Plachter, Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Nicht nur nach Covid-19: So hilft die Riechtherapie gegen Krankheiten

Riechtraining kann vielleicht helfen, Krankheiten zu behandeln, und zwar nicht nur den verlorengegangenen Geruchssinn nach Covid-19. Studien zeigen: Das Schnuppertraining kann helfen gegen Schlafstörungen oder Schmerzen und kann vielleicht vorbeugen gegen nachlassende intellektuelle Fähigkeiten im Alter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader?

Aerosole sind winzige Blasen, die in unseren Atemwegen entstehen. Wenn wir ausatmen, gelangen sie nach draußen und zerplatzen. So gelangen nanogroße Partikel in die Luft, darunter auch das Coronavirus. Einige Menschen geben mehr Aerosole nach außen ab als anderen. Ein Forschungsteam in Magdeburg will jetzt herausfinden, was die Gründe sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN