STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Eine „Übersterblichkeit“ liegt vor, wenn deutlich mehr Menschen versterben als in einem bestimmten Zeitraum üblich. Laut Statistischem Bundesamt gibt es derzeit noch keine starke Übersterblichkeit. Die Zahl der Toten liegt aber seit Ende März leicht über dem Schnitt der vergangenen Jahre. Was sind die Ursachen?

Über 80-Jährige Übersterblichkeit: 11 Prozent mehr Todesfälle im November 2020 als in den Vorjahren

Infolge der Corona-Pandemie steigt die Gesamtzahl der Todesfälle in Deutschland. Im November starben mindestens 84.480 Menschen, das waren elf Prozent mehr als in den Jahren 2016 bis 2019 durchschnittlich im November starben, wie das Statistischen Bundesamtes mitteilte. Ralf Caspary im Gespräch mit Pascal Kiss, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Pandemie in Deutschland: „Ich bin verhalten optimistisch“

Die Corona-Lage: Die Impfungen in Deutschland haben sich weiter beschleunigt und auch die Lage auf den Intensivstationen hat sich leicht gebessert. Die WHO hat die indische Mutation B1.617 des Coronavirus als „besorgniserregend“ eingestuft. Worauf müssen wir uns jetzt einstellen? Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Bodo Plachter, Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Nicht nur nach Covid-19: So hilft die Riechtherapie gegen Krankheiten

Riechtraining kann vielleicht helfen, Krankheiten zu behandeln, und zwar nicht nur den verlorengegangenen Geruchssinn nach Covid-19. Studien zeigen: Das Schnuppertraining kann helfen gegen Schlafstörungen oder Schmerzen und kann vielleicht vorbeugen gegen nachlassende intellektuelle Fähigkeiten im Alter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader?

Aerosole sind winzige Blasen, die in unseren Atemwegen entstehen. Wenn wir ausatmen, gelangen sie nach draußen und zerplatzen. So gelangen nanogroße Partikel in die Luft, darunter auch das Coronavirus. Einige Menschen geben mehr Aerosole nach außen ab als anderen. Ein Forschungsteam in Magdeburg will jetzt herausfinden, was die Gründe sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Medizinstatistiker Antes: „Wir befinden uns weiterhin im Blindflug“

Wichtiges Frühwarnsystem oder Panikmache? Während der Corona-Pandemie spielen Modellierungen eine wichtige Rolle: Wie entwickeln sich die Infektionszahlen unter welchen Annahmen? Einige Modelle liegen im Rückblick deutlich daneben. Der Medizinstatistiker Gerd Antes kritisiert, dass viele wichtige Daten noch immer nicht erhoben würden. Ralf Caspary im Gespräch mit dem Medizinstatistiker Prof. Gerd Antes.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin AstraZeneca: Wie sinnvoll ist eine frühere Zweitimpfung?

Bisher mussten 12 Wochen zwischen den beiden Impfdosen von AstraZeneca liegen. Jetzt haben Bund und Länder beschlossen: Die Zweitimpfung kann auch schon nach vier Wochen sein. Laut Zulassung ist das möglich. Wie gut schützt AstraZeneca dann?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Zu wenig Impfstoff in Indien: Die Impfkampagne stockt

Indien gehört zu den Ländern, die am meisten Covid-19-Impfstoff herstellen. Anfangs hat Indien viel Impfstoff an andere Länder geliefert, die Lage dort schien unkritisch. Jetzt ist zu wenig Impfstoff vorhanden, vielen Menschen sind verzweifelt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN