STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,7 MB | MP3)

Die Universitäten und Fachhochschulen in Baden-Württemberg verlagern ihre Vorlesungen und Seminare im Sommersemester zunehmend ins Netz. Was sind die Herausforderungen und die Vorteile digitalen Lehrens und Lernens?

Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Stephan Dabbert, Rektor der Universität Hohenheim

Diskussion Abi-Chaos in Corona-Land: Ist das Schuljahr noch zu retten?

Es diskutieren:
Armin Himmelrath, Bildungsjournalist
Leandro Cerqueira Karst, Landesschülerbeirat Baden-Württemberg
Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Moderation: Gregor Papsch  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Digitale Vorlesungen im Sommersemester Universität Tübingen bietet neue Formate wegen Corona an

Offiziell soll das Sommersemester an den Hochschulen in der Region nach den Osterferien starten. Die Universität Tübingen und die Hochschulen Rottenburg und Albstadt-Sigmaringen bereiten daher das digitale Lernen vor.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Bildung Die digitale Hochschule – Wie viel E-Learning darf es sein?

Manche Professoren stellen lediglich ihre Skripte ins Netz. Anderswo assistieren Roboter im Hörsaal. Noch wird viel experimentiert, aber nur online lernen wollen Studierende nicht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung: aktuelle Beiträge

Bildung Neue Schularchitektur – Vom Klassenraum zum Lernatelier

Der Schulbau steht vor großen Herausforderungen. Als zukunftsweisend gelten Ansätze, die moderne Pädagogik mit moderner Architektur verbinden. Wie sieht das Schulhaus von morgen aus? Von Silvia Plahl. (SWR 2019)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Regelbetrieb seit Januar: Herausforderung für Förderschulen

Im Südwesten sind Grundschulen seit dieser Woche wieder geöffnet – im Wechselunterricht. Förderschulen sind schon seit Anfang des Jahres im Regelbetrieb. Das sei richtig, aber für alle Beteiligten eine Herausforderung, sagt Schulleiter Daniel Baerwind. Jochen Steiner im Gespräch Daniel Baerwind, Leiter der Haldenwang-Schule für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung in Singen (Kreis Konstanz).  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Studie Studienleiter: Deutsche Sinti und Roma bei Bildung benachteiligt

Eine Studie des Verbands deutscher Sinti und Roma zeigt, dass etwa ein Drittel der jungen Erwachsenen keinen Schulabschluss hat. Mehr als die Hälfte hat keinen Berufsabschluss. Der Chef des Verbandes, Daniel Strauß, sieht verschiedene Ursachen. Wie lässt sich das Problem lösen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel VHS-Kurse helfen, den Klimawandel zu verstehen

Die Folgen des Klimawandels werden heftiger: Die Natur leidet, der Mensch auch. Viele sind mit der weltweiten Krise überfordert. Darum bieten Volkshochschulen Klima-Crashkurse an – aktuell, regional und mit Blick darauf, was jede*r selbst tun kann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schnelltests Mobile Corona-Testteams in Ludwigsburger Kita

Wochenlang waren Grundschulen und Kitas wegen der Corona-Pandemie geschlossen oder haben maximal eine Notbetreuung angeboten. Seit Montag sind sie wieder offen. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, setzen viele Einrichtungen auf Schnelltests – wie diese Kita in Ludwigsburg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Hochschulpolitik Landtagswahl BW: Der Studi-O-Mat gibt Entscheidungshilfe

Viele Studierende werden sich fragen: Welche Partei soll ich wählen, welche Partei stimmt mit meinen Ansichten und Wünschen an die Hochschulpolitik überein? Für Baden-Württemberg hat die Landesstudierendenvertretung dafür den Studi-O-Mat ins Netz gestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildungspolitik Schulöffnungen trotz Corona: Es fehlen einheitliche Konzepte

Nach mehr als zwei Monaten Corona-Lockdown geht es wieder los: Die Schulen öffnen wieder. Aber viele Eltern- und Lehrerverbände sind besorgt, vor allem wegen der Virusmutationen. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Spiegel-Redakteur Armin Himmelrath.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Mobbing Der JUUUPORT-Verein hilft bei Cybermobbing

Cybermobbing, Fake-News oder WhatsApp-Stress sind bei vielen Jugendlichen trauriger Alltag. Probleme, die sie mit ihren Eltern kaum besprechen können. In der Corona-Krise sind sie daher häufig auf sich gestellt. Das Projekt JUUUPORT bietet eine Lösung an.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildungspolitik Paris: So studiert man in Corona-Zeiten an einer Elite-Uni

Elite-Uni – das klingt erst einmal nach Geld und einer glanzvollen Zukunft und nicht nach Hunger, Isolation und Depression. Doch die Corona-Krise hat selbst viele Studierende der renommierten Pariser Cité Internationale Universitaire in eine tiefe Krise gestürzt. Aber es gibt Hilfe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW