Corona weltweit: Coronavirus-Modell in einen Globus integriert | Korrespondenten berichten über die Pandemie in ihren Ländern (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / CHROMORANGE | Christian Ohde)

Pandemie

Corona weltweit: Korrespondent*innen erzählen

STAND

Wie sind Länder weltweit mit der Herausforderung der Corona-Pandemie umgegangen? Wie lief es mit dem Schulunterricht und den Impfungen? Was sind die jeweiligen Aufreger in den Ländern? Und welche Rolle spielen Corona-Leugner in der Öffentlichkeit? Waren die Regeln besonders streng oder lax und wo lief etwas besonders gut?

Darüber sprechen wir in unserer SWR2 Impuls Gesprächsreihe "Corona weltweit" mit unseren Korrespondentinnen und Korrespondenten in der ganzen Welt.

Start der Reihe: 13. August 2021

Corona weltweit Corona in Indien: „Die Lage hat sich deutlich beruhigt“

In Indien gilt nicht überall Maskenpflicht, aber die Infektionszahlen sind deutlich gesunken: Nur etwas über 2 Prozent der Corona-Tests sind positiv, früher waren es über 30 Prozent.
Christoph König im Gespräch mit Peter Hornung, ARD-Korrespondent  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Israel: Die 3. Impfung schützt

Corona weltweit | In Israel werden bereits großflächig die 3. Impfungen durchgeführt. Und diese Booster-Impfung schützt gerade vor schweren Krankheitsverläufen.
Christine Langer im Gespräch mit ARD-Korrespondent Benjamin Hammer  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona Weltweit Corona in Italien: „Hier hat man das Corona-Thema ernster genommen als in Deutschland“

Corona weltweit | Italien ist eines der europäischen Länder, die von der Corona Pandemie am stärksten getroffen wurde. Im Frühjahr 2020 gingen die Bilder von hunderten von Särgen, die in langen Reihen aufgebahrt wurden, um die Welt. Wie ging und geht Italien aktuell mit der Pandemie um?
Christine Langer im Gespräch mit Lisa Weiss, SWR Italienkorrespondentin  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Japan: „Beim Impfen stand man sich selbst im Weg“

Corona weltweit | Die Corona-Fallzahlen in Japan sind hoch, Tendenz steigend. Grund dafür könnte Sorglosigkeit durch die Olympischen Spiele sein. Auch die Corona-Impfungen sind eher langsam angelaufen. Dafür werden Masken sehr sorgfältig getragen, sogar in absurden Situationen.
Martin Gramlich im Gespräch mit Kathrin Erdmann, ARD-Korrespondentin in Japan  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona Weltweit Corona in Marokko: „Wir sind mitten in einer neuen Welle“

Corona Weltweit | In Nordafrika wächst die Zahl der neuen Infektionen. Marokko zum Beispiel hat harte Regeln aufgestellt, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Andererseits sind viele Menschen corona-müde geworden.
Christine Langer im Gespräch mit Dunja Sadaqi, SWR Korrespondentin in Marokko  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Mexiko: „Delta hat uns erreicht, die Fallzahlen steigen“

Mexiko verzeichnet jeden Tag mehrere Tausend neue Corona-Fälle. Das Auswärtige Amt hat eine Reisewarnung ausgesprochen. Wie ging und geht die Bevölkerung vor Ort mit der Pandemie um und welche Maßnahmen trifft die Regierung, um die Fallzahlen zu reduzieren?
Christoph König im Gespräch mit Anne Demmer, ARD-Korrespondentin in Mexiko  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Neuseeland: „Hier herrscht Alarmstufe 4“

Corona weltweit | Trotz geringer Fallzahlen geht Neuseeland einen rigorosen Weg: Alles ist geschlossen: Schulen, Bars, Unis, Geschäfte, auf die man längere Zeit verzichten kann.
Christine Langer im Gespräch mit Lena Bodewein, ARD Korrespondentin  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Russland: "Viele Tote und kaum belastbare Zahlen"

Corona weltweit | In Russland gab es zu Beginn der Corona-Pandemie einen harten Lockdown. Aber seitdem kaum Schutzmaßnahmen. Es gibt viele Tote, aber die offiziellen Zahlen sind kaum belastbar. Das Land hat mit Sputnik V einen eigenen Impfstoff, aber nur wenige Menschen wollen sich damit impfen lassen.
Ralf Caspary im Gespräch mit ARD-Korrespondentin Martha Wilczynski  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Schweden: "Teils gab es wöchentlich neue Regeln"

Corona weltweit | Schweden gilt den Kritikern der Corona-Maßnahmen in Deutschland als positives Beispiel. Hier gab es erheblich weniger Einschränkungen in Schule und Alltag, nur Empfehlungen. Doch auch in Schweden gab es Diskussionen über den Sonderweg des Landes durch die Pandemie.
Ralf Caspary im Gespräch mit ARD-Korrespondentin Sofie Donges
http://swr.li/corona-weltweit-schweden  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Spanien: „Man vertraut hier auf die Impfungen“

Corona weltweit | Spanien scheint das Schlimmste überwunden zu haben: Die Zahl der Neuinfektionen sinkt und mittlerweile sind über 70 Prozent der Bevölkerung geimpft.
Christine Langer im Gespräch mit Oliver Neuroth, ARD-Korrespondent  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in den USA: „Die Angst vor einer weiteren Welle ist deutlich spürbar“

Corona weltweit | In den Vereinigten Staaten sind die Fronten verhärtet. Corona-Leugner protestieren gegen die Maskenpflicht und verweigern Impfungen. Währenddessen bemüht sich die Regierung um Präsident Biden darum, mit Anreizen die Impfquote zu erhöhen. Was könnten wir von den USA lernen?
Christine Langer im Gespräch mit Sebastian Hesse, SWR-Korrespondent  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN