STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,3 MB | MP3)

Ein deutsches Forschungsteam hat mögliche Datenschutz- und Sicherheitsrisiken von Corona-Warn-Apps bestätigen können. Dabei geht es um die Schnittstelle zum Apple- bzw. Google-Betriebssystem, auf der auch die deutsche Warn-App basiert.

Martin Gramlich im Gespräch mit Prof. Bernd Freisleben.

Coronavirus Corona-App: Mehr User, aber auch mehr Skepsis

Die Corona-App hat mittlerweile mehr Nutzer, aber viele sind skeptisch, ob sie etwas bringt. Das ist das Ergebnis einer Studie für den Digital-Verband „Initiative D21“. Etwa 30 Prozent der Menschen mit Smartphone nutzen die App demnach. Das sind 17 Millionen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Spurensuche per Smartphone: Wie wirksam ist die neue Corona-App?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Heribert Prantl, Jurist und Journalist
Prof. Dr. Jeanette Hofmann, Politikwissenschaftlerin, FU Berlin
Volkart Wildermuth, Wissenschaftsjournalist
Moderation: Doris Maull  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gespräch Kampf gegen die Pandemie: Corona-Warn-App für Deutschland startet

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes steht zum Download bereit. Es sei viel getan worden, damit persönliche Daten nicht missbraucht werden könnten, bewertet SWR Wirtschaftsredakteur Alexander Winkler die Anwendung in SWR2 am Morgen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Pandemie Corona-Tracing: Welche Apps gibt es und was bringen sie bisher?

Eine App soll es erleichtern, Corona-Infektionen nachzuverfolgen und so ein Baustein sein, die Pandemie in den Griff zu bekommen. In Deutschland ist die Tracing-App noch in Arbeit, andere Länder haben schon erste Erfahrungen gesammelt, oft eher durchwachsen. Ralf Caspary im Gespräch mit Andreas Reinhardt aus der SWR Wirtschaftsredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gespräch Autor Andreas Barthelmess: "Wir sind digital nicht mehr autonom"

Dem Staat ist es nicht möglich, eine Corona-App ohne die Zustimmung von Google und Co. auf den Markt zu bringen. „Wir sind digital nicht mehr autonom“, warnt Andreas Barthelmess.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Pandemie in Deutschland: „Ich bin verhalten optimistisch“

Die Corona-Lage: Die Impfungen in Deutschland haben sich weiter beschleunigt und auch die Lage auf den Intensivstationen hat sich leicht gebessert. Die WHO hat die indische Mutation B1.617 des Coronavirus als „besorgniserregend“ eingestuft. Worauf müssen wir uns jetzt einstellen? Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Bodo Plachter, Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Nicht nur nach Covid-19: So hilft die Riechtherapie gegen Krankheiten

Riechtraining kann vielleicht helfen, Krankheiten zu behandeln, und zwar nicht nur den verlorengegangenen Geruchssinn nach Covid-19. Studien zeigen: Das Schnuppertraining kann helfen gegen Schlafstörungen oder Schmerzen und kann vielleicht vorbeugen gegen nachlassende intellektuelle Fähigkeiten im Alter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader?

Aerosole sind winzige Blasen, die in unseren Atemwegen entstehen. Wenn wir ausatmen, gelangen sie nach draußen und zerplatzen. So gelangen nanogroße Partikel in die Luft, darunter auch das Coronavirus. Einige Menschen geben mehr Aerosole nach außen ab als anderen. Ein Forschungsteam in Magdeburg will jetzt herausfinden, was die Gründe sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW