STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,3 MB | MP3)

Eine App soll es erleichtern, Corona-Infektionen nachzuverfolgen und so ein Baustein sein, die Pandemie in den Griff zu bekommen. In Deutschland ist die Tracing-App noch in Arbeit, andere Länder haben schon erste Erfahrungen gesammelt, oft eher durchwachsen.

Ralf Caspary im Gespräch mit Andreas Reinhardt aus der SWR Wirtschaftsredaktion.

Datenschutz So funktioniert die Corona-Tracing-App

SAP und Telekom haben von der Bundesregierung den Auftrag bekommen, die deutsche Corona-App zu entwickeln. Sie soll informieren, wenn man Kontakt zu einem Infizierten hatte. Wie funktioniert das? Wie sicher wird die App? Warum ist es so wichtig, wo Daten gespeichert werden? Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Jeanette Hofmann, Forschungsdirektorin am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG), Berlin.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Überwachung für den guten Zweck: Was bringt die Corona-App?

Es diskutieren:
Anke Domscheit-Berg, Netzaktivistin und Bundestagsabgeordnete (Fraktion „Die Linke“)
Prof. Dr. Jeanette Hofmann, Politikwissenschaftlerin, Wissenschaftszentrum Berlin
Dr. Kay Ruge, Deutscher Landkreistag
Moderation: Michael Risel  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Coronavirus Sputnik V: In Russland ist der Impfstoff nicht sehr gefragt

Der russische Impfstoff Sputnik V war bei uns anfangs sehr umstritten, weil wichtige Studien-Daten fehlten. In der EU ist er noch nicht zugelassen, aber die Nachfrage steigt trotzdem. Das freut die Russen. In Russland selbst haben sich bisher allerdings eher wenige impfen lassen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Impfen bei der Hausärztin: „Alle waren total glücklich.“

Seit dem 6. April 2021 laufen die Corona-Schutzimpfungen auch in Hausarztpraxen. Mit Erfolg – jetzt bekommen deutlich mehr Menschen pro Tag ihre Impfung. Die Impfungen sind für die Praxisteams allerdings auch mit viel Bürokratie verbunden. Christoph König im Gespräch mit Dr. med. Heidi Weber, 2. Vorsitzende des Hausärzteverbandes Rheinland-Pfalz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Schweden: Spezialstation für Kinder mit Covid-Langzeitfolgen

Kopfschmerzen, Erschöpfung, Übelkeit: Allein in Stockholm zeigen über 200 Kinder Spätfolgen von Covid-19. In einem Krankenhaus gibt es inzwischen eine Spezialstation für diese Kinder. In Schweden waren Grundschulen während der Corona-Pandemie geöffnet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW