Wort der Woche

„Check your privilege" - erklärt von Bernhard Pörksen

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (7,2 MB | MP3)

Wer hat welche Privilegien in unserer Gesellschaft? Das ist eine Debatte, die auch in sozialen Medien engagiert geführt wird. Der Appell „Check your privilege“ beinhaltet die Aufforderung, sich die eigenen Privilegien aufgrund von Hautfarbe oder der Herkunft in einer ungleichen Gesellschaft bewusst zu machen und an jene zu denken, die benachteiligt werden und diese Privilegien nicht genießen. Ein „sprachlicher Weckruf“, wie der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen sagt, der zeigt, welche selbstverständlichen Vorteile man automatisch hat, andere Menschen aber nicht.

STAND
AUTOR/IN