SWR2 Wissen

Bundesliga im Krisenmodus – Wie Corona den Fußball verändert

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (25,2 MB | MP3)

Die Pandemie hat das Riesengeschäft mit dem Fußball ins Stocken gebracht. Vereine, die gestern noch Millionensummen für neue Spieler ausgegeben haben, ringen heute ums wirtschaftliche Überleben. Funktionärsträume von neuen Märkten in Asien und globalen Club-Wettbewerben sind vorerst geplatzt.

Die Corona-Krise hat deutlich gemacht, wie anfällig das System ist, wenn Sponsoren- und TV-Gelder ausfallen und die Fans zu Hause bleiben müssen. Welche Lehren zieht die Fußball-Familie aus dem Ausnahmezustand – und wie weit reicht ihre viel beschworene Solidarität?

Sport KI im Fußball – Mit Algorithmen zum Sieg

Fußball ist ein Milliardengeschäft. Um die Gewinnchance zu steigern, werden alle Daten der Athleten gesammelt: Antrittsgeschwindigkeit, Passgenauigkeit, Schusswinkel, Atemfrequenz.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Fritz Walter – Fußball-Legende und Vorbild

Am 31. Oktober 2020 wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Als Kapitän der Fußball-Weltmeister von 1954 und als Spielmacher des 1. FC Kaiserslautern schrieb er Sportgeschichte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Sport Frauenfußball – Eine Emanzipationsgeschichte

Jahrzehntelang hatte der DFB Fußball-Frauen diskriminiert. Dann begann eine imponierende Erfolgsgeschichte. Jetzt ist der Mädchen- und Frauenfußball etwas ins Stocken geraten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2