STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
8:30 Uhr
Sender
SWR2

"Wohlstand, Bildung und Freiheit für alle Klassen des Volkes" ist die Formel, auf die der überzeugte Republikaner Gustav Struve die Forderungen der Bürger im "Völkerfrühling" brachte, den ganz Europa erfassenden revolutionären Unruhen der Jahre 1848 und 49.

Das Großherzogtum Baden stellte die Avantgarde der demokratischen Bewegung in Deutschland. Enttäuscht von den Beschlüssen in der Frankfurter Paulskirche versuchen die badischen Radikalen durch die Mobilisierung aller Kräfte der republikanischen Idee zum Sieg zu verhelfen.

Den Höhepunkt erreicht der Aufstand, als sich im Mai 1849 Soldaten und Bürger in der Festung Rastatt gegen die monarchistische Ordnung verbrüdern.

Geschichte Wilhelm II. von Württemberg – Deutschlands letzter Monarch

König Wilhelm II. von Württemberg galt als Demokrat auf dem Thron, der sich u.a. für sozialistische Ideen begeisterte. 1918 zwangen ihn Revolutionäre zur Abdankung.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Kunst Streit in Stuttgart um das Denkmal für Wilhelm II., den „Bürger unter Bürgern“

Seit das Denkmal des württembergischen Königs Wilhelm II. in den Garten des Stuttgarter Stadtpalais versetzt wurde, wird darüber in Stuttgart heftig diskutiert.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN