STAND

"Gamification" in Schule und Beruf

Von Peggy Fuhrmann

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
8:30 Uhr
Sender
SWR2

Spiele helfen Menschen, leichter zu lernen und besser zu arbeiten. Diese leistungssteigernde Spiellust nutzen Lehrer, Schulungsleiter und Arbeitgeber immer häufiger. Sogenannte "Serious Games" bringen Studenten den Lehrstoff nahe und werden zunehmend auch in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt. "Gamification" heißt dieser Trend. Weil der Markt für das spielerische Lernen am Computer rasant wächst, bieten Hochschulen inzwischen auch Studiengänge für Spiele-Entwicklung an. Und Wissenschaftler untersuchen, wie sich der Nutzen der Spiele gezielt steigern lässt.

STAND
AUTOR/IN