Medizin

Booster-Impfung schützt wohl auch Menschen mit Immunschwäche

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,7 MB | MP3)

Bei Impfversagen: dritte Corona-Impfung könnte Wirkung zeigen

Es gibt Menschen, die nach den ersten Corona-Impfungen keine Antikörper gebildet haben, weil sie zum Beispiel an einer chronisch-entzündlichen Krankheit leiden. Impfversagen heißt das Fachwort dafür. Trotzdem könnte eine dritte Corona-Impfung wirken, zeigt eine Studie der Uniklinik Erlangen.

Coronavirus-Impfung: aktuelle Beiträge

Medizin Corona-Impfung: Was ist ein Impfschaden?

Laut einer SWR-Recherche gab es in Rheinland-Pfalz innerhalb von einem Jahr 93 Verdachtsfälle auf einen Impfschaden nach Corona-Impfungen. Impfschaden, Impfreaktion, Impfkomplikation: Wo liegt der Unterschied? | http://swr.li/impfschaden  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Virologie Corona-Impfung für Schwangere: Das weiß man über Nutzen und Risiken

Obwohl die StiKo eine Corona-Impfung für Schwangere bereits seit September 2021 empfiehlt, entscheiden sich noch immer viele Betroffene dagegen. Selbst einige Gynäkolog*innen raten schwangeren Patientinnen gegen die allgemeine Empfehlung von einer Impfung ab.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Virologie Corona-Impfung: Schließt Totimpfstoff von Novavax bald die Impflücke?

Wer Angst vor einer Impfung mit mRNA-Impfstoffen hat, hofft auf den Proteinimpfstoff von Novavax. Erste Lieferungen werden ab 21. Februar erwartet, in Rheinland-Pfalz können sich Impfwillige ab dem 24. Januar 2022 registrieren. Doch wie und wie gut wirkt Nuvaxovid?
Christine Langer im Gespräch mit Ulrike Till aus der SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Virologie So wirksam sind Chinas Impfstoffe gegen Omikron

In China wirbt die Regierung derzeit für die 3.Impfung – mit Sinovac oder Sinopharm. Beide chinesischen Totimpfstoffe wirken neuen Studien nach weniger gut gegen eine Ansteckung mit Omikron. Fachleute sind besorgt, auch in Hinblick auf Olympia.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie: Corona-Impfung verschiebt weiblichen Zyklus nur gering

Seit Beginn der Corona Schutzimpfungen gab es immer wieder Berichte, die Impfung habe bei Frauen den Zyklus gestört. Eine neue US-Studie gibt nun Entwarnung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch „Wir wissen noch nicht, ob eine 4. Impfung nötig sein wird“

Die Corona-Lage | 80 Prozent Geimpfte bis 7. Januar 2022 – dieses Ziel hat die Bundesregierung nun auf Ende Januar verschoben – angesichts der nahenden Omikron-Welle keine gute Nachricht. Doch es gibt auch gute: Totimpfstoffe wie Nuvaxovid (Novavax) könnten die Impflücke endlich schließen. Was sind die Vorteile dieses Impfstoffes? Und werden wir uns auf eine vierte Immunisierung einstellen müssen?
Ralf Caspary im Gespräch mit dem Virologen Prof. Bodo Plachter von der Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN