Medienethik

Bilder des Krieges: Was kann man zeigen, was nicht

STAND
INTERVIEW
Christine Langer im Gespräch mit Petra Grimm

Audio herunterladen (8,6 MB | MP3)

Die Bilder aus dem ukrainischen Ort Butscha sind verstörend und brutal. Sie zeigen Leichen auf offener Straße, wobei die Gesichter der Toten im Nachhinein verpixelt wurden. Diese Bilder werfen die Frage auf, was darf man in den Medien zeigen, was nicht, welche Funktion haben solche Bilder?

Christine Langer im Gespräch mit Petra Grimm, Professorin für Medienwissenschaften an der Hochschule der Medien in Stuttgart

Gespräch Welche Bilder müssen sein? Fotografin Ursula Meissner zum Fotografieren in Zeiten des Krieges

,,Ich will zeigen, wie schlimm der Krieg für die Opfer ist", sagt die Kriegsfotografin und Dozentin für Fotojournalismus an der Universität Trier, Ursula Meissner, im Gespräch mit SWR2. Deshalb sollen ihre Bilder beim Betrachten auch wehtun. Zwar zeige sie aus Pietät vor den Opfern nicht eine komplett zerstückelte Leiche, ,,aber vielleicht die Füße und die Blutlache", erklärt die Fotografin. ,,Sie müssen sich vorstellen, jetzt zum Beispiel in der Ukraine, von heute auf morgen ist das Leben anders und es wird nie mehr so sein, wie es war."  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Krieg in der Ukraine Leica statt Kalaschnikow – der Fotograf Alexandr Glyadyelov ist Augenzeuge des Kriegs in der Ukraine

Der Fotograf Alexandr Glyadyelov aus Kiew (65) hat schon die post-sowjetischen Kriege in Tschetschenien und Bergkarabach fotografiert. Jetzt ist er mit dem Krieg in seiner Heimatstadt konfrontiert. „Ich bleibe in Kiew und dokumentiere mit der Kamera, was geschieht“, sagt er. „Es ist das Beste, was ich für mein Land und meine Stadt tun kann.“  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Politik Russland und die Ukraine – Geschichte eines Krieges

Für Putin ist die Ukraine ein sowjetisches Konstrukt, den Einmarsch begründet er historisch. Der Konflikt um die ukrainische Unabhängigkeit reicht bis ins Mittelalter zurück.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

LänderWissen Ukraine

Sie wollen mehr über die Menschen in der Ukraine wissen, ihre Kultur und Geschichte besser verstehen? Hier finden Sie Sendungen über die Kosaken, den Schriftsteller Nikolai Gogol und das schwierige Verhältnis der Ukraine zu Russland.  mehr...

LänderWissen Russland

Sie wollen die Menschen in Russland, ihre Kultur und Geschichte verstehen? Hier finden Sie Sendungen über die Zeit der Zaren, über Lenin und Stalin und über historische und aktuelle Konflikte um Grenzen und Einflussbereiche.  mehr...

Dossier Der Ukraine-Krieg — Hintergründe, Informationen, Fakten

Am 24. Februar 2022 hat Russland die Ukraine militärisch angegriffen. Millionen Menschen sind seitdem aus der Ukraine geflüchtet, auch nach Deutschland. Unser Dossier zeigt die Hintergründe und Auswirkungen des Kriegs.  mehr...

STAND
INTERVIEW
Christine Langer im Gespräch mit Petra Grimm