STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,2 MB | MP3)

Nach sieben Jahren ist ein verloren geglaubtes Schaf wieder auf einer Farm in Australien aufgetaucht. Jetzt wurde „Prickles“ zum ersten Mal geschoren – und mit einer Wette auf das Gewicht seiner Wolle haben die Besitzer Tausende Dollar gesammelt – für Flüchtlinge.

Australien

Naturschutz Streit nach Bränden in Australien: Noch mehr Bäume fällen?

Nach den Waldbränden erholt sich die Natur in Australien langsam. Aber: Einige Australier fällen trotz Verbots weitere Bäume, damit künftige Feuer sich nicht ausbreiten können. Manche Menschen leben weiterhin in Zelten neben den Trümmern ihrer Häuser.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Die Korallenbleiche am Great Barrier Reef hat sich verschlimmert

Herzzerreißend sei der Anblick, sagt ein Forscher. Die Korallenbleiche breitet über das ganze Great Barrier Reef aus. Es gibt kaum noch eine Chance auf Besserung. Das einmalige Unesco-Welterbe Australiens ist in großer Gefahr.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ausgebüxt

Die Welt in Zahlen Pablo Escobar und die größte Nilpferdpopulation außerhalb Afrikas

Drogenbaron Pablo Escobar hatte auf seinem Luxusanwesen im Nordwesten Kolumbiens einen Privatzoo, dazu gehörten auch vier Nilpferde. Nach Escobars Tod sind die Tiere unbemerkt ausgebüxt und haben sich nun prächtig vermehrt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN