Meeresbiologie

Artenschutz: Forscher*innen gelingt sexuelle Vermehrung von Korallen im Labor

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

Meeresbiolog*innen haben erstmals in Deutschland Korallenpolypen im Labor sexuell vermehrt. Das ist wichtig für die Zucht von Korallen, die mit steigenden Wassertemperaturen besser klarkommen. Diese Zucht-Korallen könnten helfen, die bedrohten Korallenriffe in der Klimakrise zu stabilisieren.

Ökologie Rettung für die Korallenriffe?

Korallenriffe sind die artenreichsten Ökosysteme des Meeres – doch weltweit gehen sie zugrunde. Lassen sich die Riffe mit neu gezüchteten „Superkorallen“ fit für den Klimawandel machen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umweltschutz Korallenriffe können sich erholen – wenn der Mensch es zulässt

Wegen eines Wetterextrems und der sehr warmen Meere blichen im Jahr 2015 und 2016 überall auf der Welt die Korallen extrem aus. Eine neue Studie zeigt nun: Ein Korallenriff kann sich von einer solchen Bleiche wieder erholen. Wenn der Mensch weitere negative Einflüsse minimiert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Landwirtschaft Tierwohl und Artenschutz: Wie geht es weiter mit der Landwirtschaft?

Die Zukunftskommission Landwirtschaft will Umweltschutz, Tierwohl und gute Einkommen für die Landwirte vereinen. Am 19. Oktober 2021 hatte die Kommission zur Diskussion mit Vertretern der Bundestags-Fraktionen geladen. Was wird aus der Agrar-Politik unter einer möglichen Ampel-Regierung?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Der neue Earthshot Prize will den Umweltschutz voranbringen

Bei der ersten Verleihung des Earthshot Prize in London waren viele Prominente dabei: Die Band Coldplay, Sir David Attenborough oder Ed Sheeran. Es gab fünf Preise, die je mit einer Million Pfund dotiert sind, unter anderem für eine Organisation, die sich für den Schutz von Korallen einsetzt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Artenvielfalt Biogas aus Blühwiesen statt aus Mais-Monokultur

Blühwiesen und Blühstreifen sind wichtig für die Artenvielfalt, weil sie etwa Insekten Lebensraum und Nahrung bieten. Aber die Landwirtschaft braucht auch finanzielle Anreize. Eine Idee ist: Wildpflanzen als Grundlage für Biogas.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN