1900 / 1938

Erster Zeppelin hebt ab – Konstrukteur Ludwig Dürr erinnert sich

STAND
AUTOR/IN
SWR2 Archivradio

Audio herunterladen (7,8 MB | MP3)

1899 lässt Graf Ferdinand von Zeppelin am Bodensee sein erstes Luftschiff bauen, die LZ 1. Ein Jahr später, am 2. Juli 1900, erhebt es sich zum ersten Mal in die Luft.

Ludwig Dürr – Zeppelins langjähriger Chefkonstrukteur – erinnert sich an diesen bedeutenden Moment. Das Interview stammt vom 5. Juli 1938.

Echterdingen

4.8.1908 / 1983 Das Zeppelinunglück von Echterdingen

4.8.1908 / 1983 | Ein Zeppelin über Stuttgart! Das war 1908 eine Sensation, die leider in einem großen Unglück endete. Bei einer Notlandung in Echterdingen verbrennt die LZ 4. Augenzeugen erinnern sich 1983 an diesen Tag.  mehr...

24.8.1908 Graf Zeppelin über die Zukunft der Luftschiffe

24.8.1908 | Graf Zeppelin (1838 - 1917) spricht in einer Original-Tonaufnahme über die Zukunft der Luftfahrt.  mehr...

12.10.1924 / 7.9.1925 Atlantik-Überquerung: Per Luftschiff von Friedrichshafen nach New York

1919 überquert erstmals ein Luftschiff den Atlantik von Schottland aus. Von dieser Fahrt gibt es keine Aufnahmen. Wohl aber von der zweiten Atlantik-Überquerung fünf Jahre später, am 12. Oktober 1924.  mehr...

Eroberung der Atmosphäre Die Anfänge der Luftfahrt

Flugzeug – oder Luftschiff? Bis in die 1930er-Jahre war noch nicht entschieden, was sich am Ende durchsetzen würde. Das Prinzip "leichter als Luft" oder "schwerer als Luft"? Jahrzehntelang verlief die Entwicklung parallel.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR2 Archivradio