Bitte warten...

Vorgeschichte und Höhepunkt der Terrorwelle Deutscher Herbst 1977

Der Herbst 1977 ging in die Geschichte der Bundesrepublik als "der deutsche Herbst" ein. Eine düstere Zeit, die die Gesellschaft spaltete. Eine Zeit – geprägt vom Terror der RAF, von Morden und Entführungen und von großer Ratlosigkeit auf Seiten der Politik.

Die historischen Tondokumente dokumentieren die Ereignisse ab 1972 sowie die Stimmung und den Zeitgeist bis zum Herbst 1977.

Die Tonaufnahmen im Kontext

Die Originalaufnahmen

in chronologischer Reihenfolge

Weitere Themen in SWR2