Bitte warten...

6.10.1949 Hans Lukaschek: der erste "Vertriebenenminister"

1949 wird das Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte errichtet. Der erste Vertriebenenminister wird Hans Lukaschek, der während des Zweiten Weltkrieges Teil der deutschen Widerstandsbewegung war.