STAND
AUTOR/IN
MODERATOR/IN
Gábor Paál (Foto: SWR, Gábor Paál)

Das menschliche Genom ist entziffert. Zumindest fast. Jedenfalls so weit, dass US-Präsident Bill Clinton es für angemessen erachtet, dazu im Weißen Haus eine feierliche Pressekonferenz abzuhalten. Zugeschaltet aus London ist auch der britische Premier Tony Blair.

Audio herunterladen (38,9 MB | MP3)

Die Hoffnungen, die Clinton damals formulierte, waren rückwirkend betrachtet deutlich übertrieben. Dennoch zeigt dieses Ereignis, wie stark plötzlich die Biotechnologie zur Jahrtausendwende ins Bewusstsein rückte. Manche sprachen damals schon vom Jahrhundert der Biologie, das nun beginnen würde.

Mehr zum Thema

Ahnenforschung Genetische Ahnensuche – Herkunftstest mit Nebenwirkungen

Manche DNA-Herkunftstests sorgen für mehr Verwirrung als für Aufklärung oder Familienzusammenführung. Ob Russin, Deutscher oder Italiener: genetisch sind alle Europäer. Von Jennifer Stange  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
MODERATOR/IN
Gábor Paál (Foto: SWR, Gábor Paál)