Menschenraub - ein vergessenes Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte 08.07.1952: Augenzeugenberichte zur Entführung von Dr. Walter Linse

AUTOR/IN
Dauer

Dr. Walter Linse wird vom Staatssicherheitsdienst aus seiner Wohnung in Berlin-Lichterfelde in die DDR verschleppt. Zwei Augenzeugen schildern ihre Beobachtungen.

AUTOR/IN
STAND