Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945 27.10.1988 | Marcel-Reich-Ranicki: Es gibt keine jüdische Literatur

AUTOR/IN
Dauer

Am 27. Oktober 1988 spricht der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki in einem Interview über die Bedeutung jüdischer Schriftsteller für die deutschsprachige Literatur.

AUTOR/IN
STAND