STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (5,5 MB | MP3)

Über 850 Lehramtsexamskandidat*innen aus Baden-Württemberg wollen den Lehrkräften in den Schulen während der Corona-Pandemie helfen. Aus diesem Grund fordern sie ein Durchschnittsexamen. Dadurch können sie sofort in die Schulen gehen.

Christoph König im Gespräch mit Goran Salah, Sprecher der Initiative "Option Durchschnittsexamen BW"

Mehr zum Thema

Schule nach den Pfingstferien Baden-Württemberg: Geplanter Präsenzunterricht eine Herkulesaufgabe?

Der geplante Präsenzunterricht für alle Schüler nach den Pfingstferien bereitet Schulleitungen und Lehrern nach Verbandsangaben große Bauchschmerzen. Demnach fehlen sowohl räumliche, als auch personelle Ressourcen.  mehr...

Bildung trotz Corona Kretschmann hält Rückkehr zum Regelbetrieb an Schulen für unrealistisch

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) glaubt nicht an eine Rückkehr zum Regelschulbetrieb in Baden-Württemberg nach den Sommerferien. Damit widerspricht er den Plänen von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU).  mehr...

Schulöffnungen ohne Abstandsregel Philologenverband BW befürchtet zweite Corona-Welle nach den Sommerferien

Keine Abstandsregeln, normale Stundenpläne: Nach den Sommerferien soll etwas Normalität in die Schulen zurückkehren. Der Philologenverband fordert jedoch weitere Maßnahmen, um einen neuen Lockdown zu verhindern.  mehr...

Bildung und Erziehung: aktuelle Beiträge

Integration Bildungsverlierer muslimische Jungs – Eine Frage der Erziehung?

Sie bleiben lieber unter sich, ihr Schulalltag ist eher konfliktbeladen, schwierig gestaltet sich auch die Arbeitssuche: Junge männliche Muslime, vor allem aus Großstädten, gehören oft zu den Bildungsverlierern. Das belegen Studien. Doch woran liegt es? An einer konservativ islamischen Erziehung, sagt der Pädagoge Ahmet Toprak in seinem Buch "Muslimisch, männlich, desintegriert – Was bei der Erziehung muslimischer Jungen schiefläuft". Für die liberale Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hingegen behindern Ausgrenzungserfahrungen die Integration. Von Filiz Kükrekol. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/erziehung | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Sternchenthemen „Der Verlorene“ von Hans-Ulrich Treichel

Anja Brockert im Gespräch mit dem Autor. Aufzeichnung vom 9. März 2021 im Literaturhaus Stuttgart.  mehr...

SWR2 Wissen: Sternchenthemen SWR2

Hochschule Studieren in der Corona-Pandemie

Keine Vorlesungen an der Uni, keine Lerngruppen, keine Partys: Viele haben sich ihr Studium anders vorgestellt. Hinzu kommen Geldsorgen und der Druck, sich trotzdem zu motivieren. Von Britta Mersch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Pandemie Covid-19: So hilft ein Asthmaspray bei schweren Verläufen

Wissenschaftler von der Universitätsklinik Oxford, Großbritannien, schreiben in einer neuen Studie, sie hätten „eine einfache, sichere, gut untersuchte, kostengünstige und weit verbreitete Behandlung“ gefunden, um Covid-19-Symptome zu lindern. Die Arznei heißt Budesonid und wurde von den Forschenden in Form eines Kortisonsprays verabreicht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Frankreich übt Kritik an deutscher Corona-Politik

Politiker und Gesundheitsexperten in Frankreich fordern eine gemeinsame deutsch-französische Corona-Strategie, denn gerade in den Grenzregionen herrschen Chaos und Unübersichtlichkeit.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus Sputnik V: In Russland ist der Impfstoff nicht sehr gefragt

Der russische Impfstoff Sputnik V war bei uns anfangs sehr umstritten, weil wichtige Studien-Daten fehlten. In der EU ist er noch nicht zugelassen, aber die Nachfrage steigt trotzdem. Das freut die Russen. In Russland selbst haben sich bisher allerdings eher wenige impfen lassen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW