STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,4 MB | MP3)

„Dass Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der Unkundige glauben, aber in unserer Zeit wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur für wahrscheinlich zu halten.“ Das behauptete 1790 der Wiener Mineraloge Andreas Stütz – ein Irrtum der Wissenschaft.

SWR2 Impuls | Reihe Voll daneben – Irrtümer der Wissenschaft

Edison behauptete 1920 : "Der Radiofimmel wird sich legen." Und der Astronom Haley konstatierte 1692: „Die Erde ist eine hohle Kugel“. Beide lagen voll daneben.  mehr...

Astronomie und Raumfahrt: aktuelle Beiträge

Raumfahrt Besser spät als nie: Russland schickt neues Modul zur ISS

Eigentlich hätte das Labor-Modul schon 2007 an der Internationalen Weltraumstation ISS angebracht werden sollen. Zig Starttermine wurden verschoben: Mal gab es technische Probleme. Mal fehlte Geld. Nun aber ist eine Trägerrakete mit dem Modul „Nauka“ an Bord gestartet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Raumfahrt Das plant Jeff Bezos in Sachen Raumfahrt

Jeff Bezos will Erfahrungen sammeln für die nächste Rakete „Glenn“, benannt nach dem berühmten Astronauten, sie soll weiteren Weltraumtourismus ermöglichen. Ferner plant Bezos den Bau einer Mondlandefähre.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Astronomie Große Erleichterung: Hubble funktioniert wieder

Seit 31 Jahren fliegt das Weltraumteleskop Hubble inzwischen in rund 550 Kilometern über uns. In dieser Zeit hat Hubble viele entfernte Sterne und ganze Galaxien beobachtet. Vor einem Monat fiel das Teleskop plötzlich aus und nicht war mehr steuerbar. Zum Glück konnte die Amerikanische Raumfahrtagentur, die NASA, Hubble aber reparieren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN