STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (11,9 MB | MP3)

Der Ärger über die Corona-Kampagne prominenter Schauspieler*innen war groß. Jetzt starten Medizin- und Pflegekräfte eine eigene Online-Kampagne. In #allemalneschichtmachen laden sie die Kritiker*innen ein, sich in den Krankenhäusern selbst ein Bild zu machen.

Martin Gramlich im Gespräch mit Jessica Diehm, Intensivpflegerin und Mentalcoach

#allesdichtmachen

Debatte #allesdichtmachen: Die Geschichte hinter der Video-Aktion

„Was ist das für eine Schwurbleraktion?“: Am Morgen des 23. April 2021 wacht die deutsche Medienlandschaft zu einer gemeinsamen Video-Aktion von Schauspieler*innen wie Jan Josef Liefers, Meret Becker, Heike Makatsch und 50 anderen auf, die sich in ziemlich zynischen Videos über angebliche Übertreibungen bei der Corona-Pandemiebekämpfung ergehen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Intensivstation

Freiburg

Medizin Film über Intensivstationen: Lebensretter im Dauereinsatz gegen Covid-19

Corona hat das Jahr 2020 geprägt. Patrick Hünerfeld zeigt in seinem Film eindringlich und einfühlsam Patient*innen und Ärzt*innen im Kampf gegen die Krankheit in der Freiburger Uniklinik. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Arzt und Journalisten Patrick Hünerfeld  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Freiburg

Medizin Uniklinik Freiburg: So ist die Corona-Lage auf der Intensivstation

Seit mehr als einem Jahr kämpft das Personal in den Kliniken um das Leben schwer kranker Covid-19-Patient*innen. Dazu kommen andere Notfälle und Schwerkranke. Eine Dauerbelastung. Unser Medizinreporter war auf der Intensivstation der Uniklinik Freiburg. Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Patrick Hünerfeld, Arzt und SWR Medizinreporter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Arbeiten auf der Intensivstation – Wenn Leben retten krank macht

Es ist eine extreme Belastung – körperlich und psychisch. Und nun noch Corona! Wer diese Folge hört, versteht, warum viele Intensiv-Pflegekräfte sich einen neuen Job suchen. Von David Beck und Pascal Kiss  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Medizin Nicht nur nach Covid-19: So hilft die Riechtherapie gegen Krankheiten

Riechtraining kann vielleicht helfen, Krankheiten zu behandeln, und zwar nicht nur den verlorengegangenen Geruchssinn nach Covid-19. Studien zeigen: Das Schnuppertraining kann helfen gegen Schlafstörungen oder Schmerzen und kann vielleicht vorbeugen gegen nachlassende intellektuelle Fähigkeiten im Alter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Pandemie in Deutschland: „Ich bin verhalten optimistisch“

Die Corona-Lage: Die Impfungen in Deutschland haben sich weiter beschleunigt und auch die Lage auf den Intensivstationen hat sich leicht gebessert. Die WHO hat die indische Mutation B1.617 des Coronavirus als „besorgniserregend“ eingestuft. Worauf müssen wir uns jetzt einstellen? Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Bodo Plachter, Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader?

Aerosole sind winzige Blasen, die in unseren Atemwegen entstehen. Wenn wir ausatmen, gelangen sie nach draußen und zerplatzen. So gelangen nanogroße Partikel in die Luft, darunter auch das Coronavirus. Einige Menschen geben mehr Aerosole nach außen ab als anderen. Ein Forschungsteam in Magdeburg will jetzt herausfinden, was die Gründe sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW