STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,5 MB | MP3)

Der belgische Priester und Astrophysiker Georges Lemaître entwickelte die Idee vom Urknall und der Expansion des Weltalls. Albert Einstein widersprach. Und lag damit voll daneben, was Einstein später auch zugab.

SWR2 Impuls | Reihe Voll daneben – Irrtümer der Wissenschaft

Edison behauptete 1920 : "Der Radiofimmel wird sich legen." Und der Astronom Haley konstatierte 1692: „Die Erde ist eine hohle Kugel“. Beide lagen voll daneben.  mehr...

Albert Einstein

Geschichte Albert Einstein streckt der Welt die Zunge raus

Zum 72. Geburtstag Albert Einsteins erwartete ihn eine Menge Reporter und Fotografen. Vergeblich versuchte er sie abzuschütteln. Dann streckte er ihnen die Zunge raus. Es entstand die wohl berühmteste Ikone des Physik-Genies.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

22.8.1930 Albert Einstein und Hans Bredow auf der Funkausstellung

22.8.1930 | Das Radio ist noch jung und wächst – und das Gleiche gilt für die Funkausstellung in Berlin, die seit ihrem Beginn 1924 immer größer wird. 1930 wird die 7. Funkausstellung von Reichsrundfunkkommissar Hans Bredow eröffnet – zusammen mit Nobelpreisträger Albert Einstein.  mehr...

1924 Albert Einstein: "Meine Relativitätstheorie"

1924 | Der Physiker Albert Einstein (14.3.1879 - 18.4.1955) entwickelte eine allen bisherigen Erfahrungen widersprechende Vorstellung von Raum und Zeit. 1924 schildert er in einem Vortrag, wie er zur Formulierung der Relativitätstheorie kam. – archivradio.de  mehr...

Porträt Mileva Einstein – Vom Scheitern in der Physik und in der Liebe

Von Grit Kienzlen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN