STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Hunderte Seen in Alaska verschwinden, die Tundra fängt an zu brennen. An solchen Ereignissen lesen Forscher*innen ab, dass der Permafrostboden schneller auftaut als gedacht. Das könnte den Klimawandel weiter beschleunigen, weil dadurch CO2 freigesetzt wird.

Klima Wie gefährlich sind tauende Permafrostböden für das Klima?

Das Auftauen des Permafrostes ist ein großes Problem, weil es Methan freisetzt. Im Erdboden oder auch im Eis selbst sind unglaubliche Methanmassen eingeschlossen. Und die werden, wenn der Boden auftaut, in die Atmosphäre entweichen. Von Sven Plöger  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Umwelt Klimaschutz: Die Brücke in eine nachhaltige Zukunft ist recht wacklig

Die Regierungsparteien haben sich auf das weitere Vorgehen beim Klimaschutz geeinigt, am Donnerstag soll der Bundestag das neue Klimaschutzgesetz beschließen. Doch wichtige Punkte sind nach wie vor nicht geklärt.
Ein Kommentar von Werner Eckert  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ruanda Vulkan-Gas aus dem Kivu-See - Energie-Alternative in Afrika

Der Kivu-See liegt am Vulkan Nyiragongo und gilt als gefährlichster See der Welt. Er ist gleichzeitig wichtige Energiequelle für das afrikanische Ruanda. Er enthält sehr viel Methan, aus dem das Land ein Drittel des Stroms erzeugt. Der Vulkanausbruch im Mai 2021 hat die Reise von Thomas Kruchem auf den Kopf gestellt – und auch die Pläne, den See als Energiequelle zu nutzen. Von Thomas Kruchem. | Manuskript und und Bilder vom Kivu-See: http://swr.li/kivu-see | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimaerwärmung Arktisexpedition: Die Ozonschicht wird dünner

Im Herbst 2019 ließ sich das deutsche Forschungsschiff Polarstern an einer Eisscholle festfrieren und driftete dann mit ihr über Monate durch die Arktis. Das Ziel: Den Klimawandel besser verstehen. Jetzt stellte das Team erste Erkenntnisse vor - und die verheißen wenig Gutes.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN