Neues aus Wissenschaft und Forschung

STAND

Hier sind Sie immer auf dem neusten Stand der Forschung: Aktuelle Erkenntnisse und hintergründige Features zu den spannenden Wissens-Themen in SWR2.

Bildung So läuft die Integration von ukrainischen Kindern in der Schule

Gemeinsam lernen, Sport machen, Zeichen setzen. Mehr als 15.000 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine sind inzwischen in Baden-Württemberg aufgenommen worden. Wie läuft der Schulalltag und wie klappt es mit der Integration trotz Sprachbarriere?
Martin Gramlich im Gespräch mit Elisabeth Baleff, Schülersprecherin am Markgraf-Ludwig-Gymnasium in Baden-Baden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Forschung, Naturschutz, Tourismus: Das regelt der Antarktisvertrag

Die Antarktis ist das größte Naturschutzgebiet der Erde. Was dort erlaubt ist und was nicht, regelt der Antarktisvertrag. 50 Länder haben ihn unterzeichnet. Bei der Antarktis-Konferenz geht es gerade um künftigen Tourismus und neue Forschungsprojekte für Mars-Missionen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Naturschutz „No Mow May“: Was bringt es, im Mai aufs Rasenmähen zu verzichten?

In Großbritannien gibt es schon länger den „No Mow May“. Rasen soll im Mai nicht gemäht werden. Das Ziel: Mehr nektarreiche Blüten für Insekten und dadurch mehr Artenvielfalt im Garten. Aber reicht es, den Rasenmäher dafür im Mai stehen zu lassen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Artenschutz Simbabwe: Konflikte zwischen Menschen und Elefanten nehmen zu

Elefanten sind bedroht. Simbabwe im Süden von Afrika setzt sich jetzt aber dafür ein, mit lebenden Elefanten und gelagertem Elfenbein legal handeln zu dürfen. Nach offiziellen Angaben leben im Land zweieinhalb Mal mehr Elefanten, als die Natur verkraften kann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Lebensmittel Versorgungssicherheit: Vorräte für Krisenzeiten richtig anlegen

Die Versorgung mit Lebensmitteln ist in Deutschland gesichert, beispielsweise durch die zivile Notfallreserve. Trotzdem raten Fachleute, einen individuellen Vorrat anzulegen, falls es doch mal einen Engpass im Supermarkt gibt oder Regale leergehamstert sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Psychokardiologie – Wie die Seele das Herz schwächt oder stärkt

Unzufrieden mit dem Leben? Stress im Job, Sorgen ums Kind? All das kann das Herz schädigen. Wie Organ und Seele zusammenhängen, erforscht die noch junge Disziplin der Psychokardiologie. Die Psychotherapien bietet Hilfe an. Von Silvia Plahl. (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/pyschokardiologie | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Technologie Was Satellitendaten über die Erde verraten

Anhand von Satellitendaten lässt sich auf der Erde viel messen, etwa Treibhausgase, Unwetter, Vulkanausbrüche. Wie sich diese Daten noch verbessern lassen, diskutieren Fachleute in Bonn beim „Living Planet“-Kongress für Erdbeobachtung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Technik Notruf-App Nora: Schnelle Hilfe für Gehörlose und Menschen mit Sprachstörungen

Was tun bei einem Notfall, wenn man nicht sprechen oder hören kann? Mit der Notfall-App Nora lässt sich ein Notruf absetzen und Hilfe per Chat rufen. Die App ist für alle nutzbar, richtet sich aber speziell auch an Gehörlose und Menschen mit Sprachstörungen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Virologie Affenpocken: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Weltweit treten derzeit Fälle von Affenpocken auf, auch in Baden-Württemberg gibt es einen Fall. Laut WHO ist der Ausbruch zwar ungewöhnlich, aber eindämmbar. Welche Symptome sind typisch, wie steckt man sich an und für wen können die Pocken gefährlich sein?
Martin Gramlich im Gespräch mit Pascal Kiss, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wissenschaft Darauf muss die Forschung bei Kooperationen mit China achten

Die internationale Recherche „China Science Investigation“ hat kürzlich gezeigt, dass China offenbar bewusst Forschungsdaten aus Europa ausnutzt, um militärisch aufzurüsten. Worauf sollten Forschungsinstitute und Unis bei der Zusammenarbeit mit China achten?
Martin Gramlich im Gespräch mit der Ökonomin Dr. Margot Schüller, German Institute for Global and Area Studies, GIGA  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Kommentar: STIKO ändert Corona-Impfempfehlung für Kinder ab 5

Nur noch eine Corona-Impfdosis, dafür aber für alle Kinder zwischen 5 und 11 Jahren – das empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) seit heute. Bisher galt: zwei Impfungen und Booster für Kinder mit Vorerkrankungen oder Kontakt zu Risikopatienten.
Endlich zeige die STIKO Weitsicht, kommentiert Veronika Simon.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Personal-Not in Kitas: ein Beispiel aus Stuttgart

Überlastung und Erziehermangel an Kitas und Kindergärten: ein Dauerthema. Die Betreuung der Kinder kann derzeit oft nur von Tag zu Tag geplant werden, Eltern müssen sehr flexibel reagieren. Ein Beispiel aus einer Kita in Stuttgart.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Überwachtes Leben – Gesichtserkennung und Tracking

Immer mehr Menschen werden automatisch auf den Bildern von Überwachungskameras identifiziert - eine Gefahr für die Freiheitsrechte. Von Cäcilia und Thomas Kruchem. (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/ueberwachtes-leben | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bauen Türen, Ziegel, Holz: Mehr Baustoff-Recycling bei Häusern sinnvoll

Baumaterial alter Häuser landet oft als Schutt auf der Deponie. Dabei ist vieles davon noch nutzbar, Ressourcen und Kosten lassen sich sparen. Holz, Fenster, Dachziegel – all das lässt sich wiederverwenden, zeigt das Projekt Wiebauin der TU Darmstadt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Überwachung Gesichtserkennung in Großbritannien offenbar häufig im Einsatz

London ist die Stadt mit den meisten Überwachungskameras in Europa.
Die Polizei überwacht immer wieder belebte Plätze mit Gesichtserkennung und gleicht die Aufnahmen mit einer Liste von etwa 10.000 Personen ab. Deutlich häufiger als im Rest der EU.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Affenpocken auch Thema bei Weltgesundheitsversammlung

In Genf trifft sich diese Woche die Weltgesundheitsorganisation WHO zu ihrer Jahresversammlung. Neben dem Ausbruch der Affenpocken geht es darum, wie man künftig Pandemien bekämpft, welche Folgen Krieg für die Gesundheitsversorgung weltweit hat.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ukraine-Krieg Russische Truppen zerstörten Forschungslabor in Tschernobyl

Zu Beginn des Krieges gegen die Ukraine haben russische Truppen das ehemalige Kernkraftwerk Tschernobyl und die Sperrzone besetzt. Nach dem Abzug sind Forscher nun dabei, wieder einen Überblick zu bekommen. Viele Daten und Messgeräte wurden zerstört.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Fatigue-Syndrom CFS: „Das Wort müde ist eine Verniedlichung“

Erschöpfungszustände sind ein Hauptsymptom des Chronischen Fatigue-Syndroms ME/CFS. Die Diagnose der Krankheit ist schwierig. Auch bei Long-Covid wird oft von Fatigue gesprochen. Wir klären, was CFS genau ist, was es mit Long-Covid zu tun hat und was nicht. Außerdem schildert eine Betroffene, was die Krankheit für sie im Alltag bedeutet.
Martin Gramlich im Gespräch mit der Immunologin Prof. Carmen Scheibenbogen, Charité Berlin  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Der Liberalismus – Politisches Modell in der Krise

Presse- und Meinungsfreiheit, der Schutz der Privatsphäre – liberale Prinzipien prägen unsere Demokratie. Doch totalitäre Tendenzen nehmen zu und stellen den Liberalismus infrage. Auch Länder in Europa, allen voran Ungarn, machen sich für eine „illiberale Demokratie“ stark. Von Michael Reitz (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/liberalismus | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gespräch Yvonne Kollrack: Fußgesundheit

Die Orthopädin und Autorin Yvonne Kollrack erklärt, welch wahres Wunderwerk unsere Füße sind und mit welch einfachen Mitteln man sie pflegen und ihre Gesundheit bewahren kann. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Der Fuß als Längenmaß

Über 2000 Jahre lang war der Fuß das Maß aller Dinge. Bis er vom metrischen System abgelöst wurde. Allerdings nicht in den USA. Da gibt’s den "Foot" heute noch-mit weitreichenden Folgen. Von Julian Ignatowitsch.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Mathis Wackernagel: der ökologische Fußabdruck

"Wir verbrauchen zuviel", sagt Mathis Wackernagel, Schweizer Vordenker in Sachen Nachhaltigkeit. Der Präsident der Organisation Global Footprint Network nennt die Gründe der Naturübernutzung. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Aula So gendergerecht ist unsere Sprache | Ralf Caspary im Gespräch mit der Linguistin Carolin Müller-Spitzer

Seit es Lehrer*innen gibt, Polizisten und Polizistinnen oder gar Bürgermeister:innen, ist ein Glaubenskrieg ausgebrochen über das Gender-Sternchen. Immer geht es dabei auch um die Frage, wie Sprache das Denken und Wahrnehmen beeinflusst. Ralf Caspary im Gespräch mit der Linguistin Professorin Carolin Müller-Spitzer. (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/gendergerechte-sprache | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Das Tier und Wir (5/10) Die Jagd

Immer mehr Menschen gehen auf die Pirsch. Sie pflegen Wald und Wild und so manch kuriose Tradition. Wird die Jagd weiblicher, ökologischer, moderner? Von Vera Kern. (SWR 2022)| Aus der Reihe: Das Tier und Wir (5/10) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/tier-jagd | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

STAND
AUTOR/IN