Taxistudie

Autofarbe beeinflusst Unfallhäufigkeit

STAND
AUTOR/IN
Gabor Paal

Mancher fährt gern ein knallrotes Cabrio, andere ein silbergraue Limousine – und wieder andere denken: Egal, Hauptsache es fährt. Ganz egal scheint die Farbe aber nicht zu sein – zumindest nicht für die Verkehrssicherheit. Zu diesem Ergebnis kam jetzt eine Studie aus Singapur: Autos bestimmter Farben sind häufiger in Unfälle verwickelt als andere.

STAND
AUTOR/IN
Gabor Paal