Neue Mittel gegen multiresistente Keime

Eine Antibiotikum-Alternative aus der Kläranlage?

STAND
AUTOR/IN
Carmen Woisczyk

Die Durchblicker

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

Was kann man tun, wenn Antibiotika nicht mehr helfen? Mikrobiologen vom Leibniz-Institut der Deutschen Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen suchen jetzt in Kläranlagen, Abwasserbecken und Tümpeln nach Alternativen. Dort tummeln sich überall sogenannte Bakteriophagen – also Bakterienfresser.

STAND
AUTOR/IN
Carmen Woisczyk