STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,9 MB | MP3)

Es soll das größte Wasserkraftwerk Afrikas werden: der riesige Nil-Staudamm in Äthiopien. Doch es gibt schon lange Streit darüber. Äthiopien hält den Damm für unerlässlich, damit das Land genug Strom hat. Sudan und Ägypten fürchten um ihre Wasserversorgung.

Energie Strom für Ostafrika – Äthiopiens Mega-Staudamm am Blauen Nil

Es ist eine der größten Baustellen Afrikas – und hochumstritten: Kurz vor der Grenze zum Sudan errichtet Äthiopien einen gewaltigen Staudamm. Er soll das Niltal über eine Länge von rund 250 Kilometer überfluten und so viel Strom liefern, dass auch etwas für die Nachbarländer übrig bleibt. Der Sudan und Ägypten wiederum fürchten, dass ihnen mit dem Staudamm das Wasser abgegraben wird. Und wegen der politischen Querelen hat Äthiopien keine Geldgeber gefunden.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ostafrika

Gesundheit Corona-Krise in Ostafrika: Viele Patienten müssen HIV-Behandlung aussetzen

Weltweit leben fast 38 Millionen Menschen mit HIV oder Aids. Ostafrika gehört zu den Regionen, die am stärksten betroffen sind. Wegen der Corona-Pandemie können viele Patienten ihre Behandlung dort nicht fortsetzen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Tourismus Sofa-Safari: Nashorn, Giraffe und Co. von zu Hause aus beobachten

Die Schutzgebiete in Ostafrika leiden darunter, dass die Touristen ausbleiben. Wenn Wildhüter nicht weiter bezahlt werden können, sind viele Tierarten durch Wilderer bedroht. Einige Leiter von Schutzgebieten bieten jetzt Sofa-Safaris an – über Instagram oder Facebook.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Hungersnot Ostafrika stellt sich auf die nächste Heuschreckenplage ein

Nach der jüngsten Heuschreckenplage droht Ostafrika neues Unheil. Es regnet mehr als sonst. Der feuchte Boden ist ein idealer Brutkasten für die nächste Generation Heuschrecken. Die ohnehin angespannte Ernährungslage könnte sich weiter verschlechtern.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie: aktuelle Beiträge

Irrtümer der Wissenschaft Russische Forscher irrten 1806: Erdöl ist nutzlos

Stinkt und ist zu nichts zu gebrauchen. So war das Fazit der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg zum Erdöl. Hätten die Herren Recht behalten, wäre der Erde viel Müll erspart worden. Denn Erdöl steckt in mehr, als man so denkt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Stahl soll CO2-freundlicher werden

Die deutsche Stahlindustrie sorgt für rund 8 Prozent der gesamten deutschen Treibhausgas-Emissionen. Denn bei der Produktion wird Kohle verwendet. Die klimafreundliche Alternative: Wasserstoff aus erneuerbaren Energien. Das ist aber noch sehr teuer.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimakrise CO2-Kompensation: Nicht fliegen ist die beste Lösung

Fliegen schadet dem Klima. Aber wer will, kann zum Ticket eine CO₂-Kompensation zahlen. Spezielle Agenturen fördern mit dem Geld zum Beispiel den Bau von Biogas-Anlagen oder die Wiederaufforstung von Regenwald. Aber es ist nicht immer klar, ob diese Zahlungen auch wirklich dem Klima helfen. #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Ernährung Singapur erlaubt Laborfleisch als Lebensmittel

Singapur hat Fleisch aus dem Labor als „neuartige Lebensmittel“ zugelassen. Ein US-Start-up darf Chicken-Nuggets aus künstlichem Hühnerfleisch verkaufen. Singapur ist das erste Land weltweit, das Laborfleisch erlaubt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Tierseuche Vogelgrippe zum ersten Mal seit drei Jahren wieder in Deutschland

In Nord- und Ostdeutschland sind Fälle der Vogelgrippe aufgetreten, tausende Legehennen sind vorsorglich getötet worden. Zugvögel verbreiten das Virus. So könnte Seuche auch den Südwesten erreichen. Die Geflügelpest ist für Menschen ungefährlich, bei Tieren aber meist tödlich.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Nachhaltige Landwirtschaft Alternative zu Soja: Die Renaissance der Ackerbohne

Ackerbohnen waren in Vergessenheit geraten. Doch einige Landwirte und Landwirtinnen haben die Bohne nun wieder für sich entdeckt. Aus dem Mehl lässt sich zum Beispiel Brot für Diabetiker backen und die eiweißreiche Ackerbohne ist eine Alternative zu importiertem Soja.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN