STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Namibia war eines der ersten Länder, die das Klimaschutzabkommen von Paris unterzeichnet haben. Das Land verpflichtete sich damals, die Entwaldung um 75 Prozent zu reduzieren. Trotzdem bekommt man in südafrikanischen Supermärkten Feuerholz aus Namibia, und selbst in Deutschland kann man Grillkohle aus Namibia kaufen.

Schadstoffe Wie schädlich ist Grillen mit Holzkohle wirklich?

Für Holzkohlegrills von Restaurants oder Imbiss-Buden gibt es kaum Vorschriften. Abgasgrenzwerte existieren nicht, aber Beschwerden über Grillrauch nehmen zu. Das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Bauphysik untersucht jetzt, wie schädlich der Rauch wirklich ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ernährung Insekten als Lebensmittel: Bio-Grillen im Kuchen

Mehlwürmer, bestimmte Fliegenarten oder Grillen sind sehr nahrhaft – sie haben einen hohen Protein- und Mineraliengehalt. Insekten lassen sich z.B. zu Mehl verarbeiten, das zum Backen geeignet ist. Ein Startup aus Bremen baut die erste Bio-Grillen-Zucht in Europa auf.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Naturschutz Fatal für Tiere und Natur: Brasiliens Feuchtgebiet Pantanal in Flammen

Satellitenbilder zeigen in Brasilien 50% mehr Brände als im Vorjahr. Die Feuer wüten im Amazonasgebiet und auch südlich davon, im Pantanal. Das Pantanal ist das größte Binnen-Feuchtgebiet der Welt und Unesco-Welterbe. Dort verbrennen besonders viele seltene und gefährdete Tierarten wie der Jaguar oder der Hyazinth-Ara.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Artensterben Faktencheck: Schadet Mobilfunk-Strahlung den Insekten?

Mit viel Rummel ist eine neue Metastudie vorgestellt worden, die belegen soll, dass Mobilfunk-Strahlung und WLAN-Strahlung Insekten schadet und ein Faktor beim Insektensterben ist. Auftraggeber ist der Naturschutzbund Baden-Württemberg und der Verein Diagnose Funk. SWR-Wissenschaftsredakteur Uwe Gradwohl hat sich mit der Metastudie auseinandergesetzt und sich über die Schlussfolgerungen doch sehr gewundert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verhaltensforschung Hundshaie vor Helgoland

Jedes Jahr im Sommer versammeln sich Hundshaie vor Helgoland. Nach einigen Wochen verschwinden sie dann wieder. Was dahintersteckt, wollen Forscher*innen mit Hilfe von Satellitensendern herausfinden. Inzwischen haben sie auch schon eine heiße Spur.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN