Wort der Woche Brimborium - erklärt von Sandra Richter

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Wenn jemand (viel) Brimborium um etwas macht, dann handelt es sich um etwas Überflüssiges, Unnützes, Verzichtbares. Der Begriff kommt ursprünglich vermutlich aus dem Wortschatz der Kirche und bezeichnete im 16. Jahrhundert ein lateinisches Gebet, das gemurmelt und undeutlich gesprochen wurde.

AUTOR/IN
STAND