Starke Märkte, schwacher Staat (2/2) Warum der Kapitalismus die Demokratie bedroht

AUTOR/IN
Dauer

Die Finanzkrise ist ein Resultat eines langen Umbaus des Sozialstaates in eine neoliberale Demokratie. Wolfgang Streeck beschreibt Ursachen dieser Entwicklung und zeigt Auswege.

AUTOR/IN
STAND