Replikationskrise in den Sozialwissenschaften

AUTOR/IN
Dauer

Studien in den Humanwissenschaften lassen sich nur schwer wiederholen. Können wir also sozialwissenschaftlichen Forschungsbefunden vertrauen? Wie ließe sich das Problem lösen?
Martin Gramlich im Gespräch mit Alexander Wuttke, Universität Mannheim.

AUTOR/IN
STAND