Hirnstimulation gegen Depression

AUTOR/IN
Dauer

Versuche amerikanischer Forscher, bei denen stricknadellange Elektroden ins Hirn implantiert wurden, waren zunächst erfolgreich - die Depressionen der behandelten Patienten ließen nach. Jetzt gibt es Zweifel an dem Vorgehen. Martin Gramlich im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Schläpfer, Professor für Psychatrie, Uni Freiburg

AUTOR/IN
STAND