SWR2 Wissen Georgiens Küstenstadt Batumi – Las Vegas am Schwarzen Meer

AUTOR/IN

Die georgische Küstenstadt Batumi hatte vor wenigen Jahren kaum Hotels, heute gibt es über 30.000 Hotelbetten. Motor des Booms ist das Glücksspiel. Doch der Aufschwung hat auch Schattenseiten.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
8:30 Uhr
Sender
SWR2

Um die Jahrtausendwende gab es in der georgischen Küstenstadt Batumi gerade einmal zwei größere Hotels und eine Handvoll Pensionen. Inzwischen hat die Stadt am Schwarzen Meer über 30.000 Hotelbetten und eine futuristische Skyline. Motor des Booms ist das Glücksspiel, das vor allem Gäste aus muslimischen Ländern anzieht, in denen Glücksspiel verboten ist. Doch der Boom in Batumi hat auch seine Schattenseiten.

AUTOR/IN
STAND