SWR2 Wissen: Archivradio Der Neumühler Banden-Prozess – Ein pfälzisches Gangster-Epos

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
8:30 Uhr
Sender
SWR2

Eine große Gangster-Geschichte wird ab dem 7. Februar 1949 vor dem Landgericht Zweibrücken verhandelt: 32 Angeklagte, 126 Straftaten. Die Täter sollen der so genannten Neumühler Bande angehört und im Südwesten der Pfalz für Angst und Schrecken gesorgt haben.

Der Prozess macht bundesweit Schlagzeilen und ist einer der letzten großen Strafprozesse vor Inkrafttreten des Grundgesetzes. Quasi live berichtet der Südwestfunk aus dem Gerichtssaal. Die Tonaufnahmen vermitteln ein eindrückliches Bild von den Zuständen in der Nachkriegszeit.

Es handelt sich um eine gekürzte Sendung von 2019. Hier können Sie die Langfassung (55 Minuten) hören.

Zu dieser Sendung gibt es kein Manuskript.