Themenwoche Bildung (Foto: Imago, photothek)

ARD Themenwoche Zukunft Bildung

Bildung stärkt fürs Leben und eröffnet neue Chancen. Doch gerade in Deutschland wird das Bildungssystem heftig diskutiert und kritisiert. Zu Recht? Mit der „Zukunft Bildung“ beschäftigt sich die ARD-Themenwoche vom 9. bis zum 16. November.

Auch SWR2 nähert sich dem Thema im Radio und Online. Wir stellen Menschen vor, die ihr Leben dank Bildung positiv verändert haben. Wir schauen in die Klassenzimmer unserer Schulen um zu sehen, wie und was Jugendliche heute lernen.

Wie sehr hängt Bildung in Deutschland immer noch von Herkunft ab? Wie lernen Jugendliche das Erinnern an den Holocaust?

Wie geht Bildung im Netz?

Internetplattformen wie Youtube sind aus dem Leben junger Menschen nicht mehr wegzudenken. Jugendliche nutzen digitale Medien vor allem auch, um zu Lernen. Das hat der Rat für kulturelle Bildung in einer Studie hervorgehoben.

Wie kann man das „neue Leitmedium“ Internet besser in den Unterricht einbeziehen, fragt SWR2 Wissen. Denn sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler würden Neue Medien gern im Unterricht einsezten und sich kritisch mit den Inhalten auf Youtube, Instagram und Whatsapp auseinandersetzen.

Der Österreichische Schüler Benjamin Hadrigan hat sogar ein Buch darüber geschrieben: „#Lernsieg – Erfolgreich lernen mit Snapchat, Instagram und WhatsApp“. In SWR2 Leben kommt er ausführlich zu Wort.

STAND