SWR2 Wissen

SWR2 Wissen: Die neuesten Sendungen

Geschichte der Liebe (3/3) Romantische Liebe von den 68ern bis zum Online-Dating

Die 1968er stellen Kleinfamilie und Ehe gehörig infrage. Heute gibt es die Ehe für alle, Polyamorie und Co-Parenting. Wieso hat sich die romantische Liebe so drastisch verändert?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte der Liebe (2/3) Höfische Liebe im Mittelalter und die Erfindung der Romantik

„Dû bist mîn, ich bin dîn“ – Minnesänger beschworen große Gefühle. Dabei klafften Liebesideal und Realität im Mittelalter weit auseinander. Wie kam es zum Siegeszug der Romantik?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte der Liebe (1/3) Liebe bei den alten Griechen und Römern

In der Antike wurden Ehen meist arrangiert. Sex und Leidenschaft fanden zumindest Männer jenseits der Familie. Gab es also schon Romantik, wie wir sie am Valentinstag inszenieren? (SWR 2021/2022)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mensch – Natur – Technik: Aktuelles kompakt

Medizin Diabetes: Vor 100 Jahren gelang die erste Insulin-Therapie

Am 23. Januar 1922 gelang die erste erfolgreiche Behandlung eines Zuckerkranken mit Insulin. Der kanadische Mediziner Frederick Banting bekam dafür später den Nobelpreis – und das, obwohl der 13-jährige Diabetes-Patient beim ersten Versuch fast gestorben wäre.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Meldungen der Woche Bei Vollmond: Mehr Hai-Attacken auf Menschen

Jede Woche neu: skurrile und witzige Meldungen aus der Wissenschaft. Mehr davon auch in unserem neuen Podcast: Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft. Jetzt reinhören: http://swr.li/faktab  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Nachhaltige Spiele? Blumen für Olympia-Medaillenträger sind aus Wolle

Alles fürs grüne Image: Die Olympischen Winterspiele in Peking sollen nachhaltig sein – und so kommen keine Frischblumen zum Einsatz, sondern gehäkelte Blumensträuße aus Wolle.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Stadtplanung Deshalb ist die dauergrüne Fußgängerampel in Karlsruhe ein Flop

Eine Ampel, die für Fußgänger und Radfahrer immer grün zeigt und an der Autos immer grün anfordern müssen, das klingt verkehrs- und umweltpolitisch nach großem Fortschritt. Funktioniert aber nicht – zeigen erste Ergebnisse.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wissen in SWR2

SWR2 Wissen

SWR2 Wissen gehört zu den erfolgreichsten Podcasts im deutschsprachigen Raum. Täglich Neues aus Forschung und Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Wichtige Zusammenhänge, packende Geschichten, überraschende Hintergründe.  mehr...

SWR2 Impuls

Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt. Montags bis freitags um 16:05 Uhr in SWR2.  mehr...

SWR2 Archivradio

Das Radio hat die Welt verändert. Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hörbar.  mehr...

SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an ein historisches Ereignis vom jeweiligen Tag. Es beleuchtet dabei verschiedenste Begebenheiten aus der Kultur- und Gesellschaftsgeschichte.
 mehr...

Neues Coronavirus

Medizin Corona-Studie: Pandemie-Babys sind entwicklungsverzögert

Im ersten Lebenshalbjahr schneiden laut einer US-Studie Babys, die in der Pandemie geboren wurden, in Fein-, Grobmotorik und sozialen Fähigkeiten schlechter ab, als vor Corona geborene Babys. Schuld könnte der Corona-Stress der Mütter sein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Virologie Corona-Impfung für Schwangere: Das weiß man über Nutzen und Risiken

Obwohl die StiKo eine Corona-Impfung für Schwangere bereits seit September 2021 empfiehlt, entscheiden sich noch immer viele Betroffene dagegen. Selbst einige Gynäkolog*innen raten schwangeren Patientinnen gegen die allgemeine Empfehlung von einer Impfung ab.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Deshalb sind Corona-Infektionen zwischen Tier und Mensch ein Problem

Viele Tierarten haben sich in der Pandemie mit Corona infiziert – von Wild- bis Haustieren. Das Problem: In den diversen Wirten kann das Virus frei mutieren und sich zurück auf den Menschen übertragen. Umso wichtiger ist die Forschung zu solchen Zoonosen.
Christine Langer im Gespräch mit Prof. Fabian Leendertz, Gründungsdirektor des Helmholtz-Instituts für One Health (HIOH)  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geschichte in Originaltönen – SWR2 Archivradio

1.1.2021 Brexit, Tag 1 – Großbritannien hat die EU verlassen

Am 1. Januar 2021 ist der Brexit Realität. Vorausgegangen war eine 11-monatige Übergangsphase, in der das Vereinigte Königreich nicht mehr der EU angehörte, aber in vielerlei Hinsicht so behandelt wurde. Viel war spekuliert worden, was denn dann passieren würde, zumal der Austritt auch noch mitten in der Corona-Krise erfolgte. Im Dezember waren wegen der Pandemie die Grenzen geschlossen, viele Auslandsflüge gestrichen, der Euro-Tunnel zu. Kilometerlange LKW-Schlangen hatten sich gebildet, doch kurz vor dem Jahreswechsel wurden die Maßnahmen wieder gelockert. Bis Weihnachten war zudem unklar, ob es einen harten Brexit geben würde, doch dann einigten sich die EU und London doch noch in letzter Minute auf ein Abkommen. So ist es am Neujahrstag an den Grenzen vergleichsweise ruhig, und Premier Boris Johnson zeigt sich zufrieden. #jetztschonhistorisch | http://swr.li/brexittag1  mehr...

22.1.1972 Festakt zum EWG-Beitritt Großbritanniens

22.1.1972 | Premier Edward Heath unterzeichnet den Beitrittsvertrag in Brüssel. Die Beitritts-Gegner aus seinem Heimatland sind aber auch gekommen und laden zu Gegenveranstaltungen ein.  mehr...

20.1.2021 Biden wird Präsident – Amanda Gorman und ihr Gedicht "The hill we climb"

20.1.2021 | Unter extrem hohen Sicherheitsvorkehrungen wird Joe Biden am 20. Januar 2021 als Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.
Die größte Aufmerksamkeit bei der Zeremonie bekommen jedoch weder er noch seine Vizepräsidentin Kamala Harris, sondern die 22-jährige afroamerikanische Schriftstellerin Amanda Gorman, die ihr fünfminütiges Gedicht "The hill we climb" vorträgt.
Ein Gedicht zur Inauguration eines Präsidenten – das ist Tradition in den USA. Amanda Gorman ist nun die jüngste, die diesen Auftrag bekommt. Knapp drei Wochen zuvor wurde sie von Joe Bidens Frau Jill darum gebeten.
In dem Gedicht verarbeitet sie Bilder und Gedanken zum Sturm aufs Kapitol zwei Wochen zuvor. Aber auch die Hoffnung ihrer eigenen Generation, rassistische Diskriminierung zu überwinden. Sie spricht von sich als dünnem, schwarzes Mädchen, das von Sklaven abstammt und von einer alleinerziehenden Mutter großgezogen wurde, das davon träumen kann, Präsidentin zu werden, nur um sich selbst in einer Situation zu finden, in der sie für einen Präsidenten vorträgt. | #jetztschonhistorisch
Den vollständigen Text finden Sie hier: http://swr.li/AmandaGorman  mehr...

Geschichte

Geschichte der Liebe (3/3) Romantische Liebe von den 68ern bis zum Online-Dating

Das klassische Bild der Familie ist im Wandel: Die 1968er stellen Kleinfamilie und Ehe gehörig in Frage. Heute gibt es die Ehe für alle, Polyamorie und Co-Parenting. Wie hat sich die romantische Liebe verändert? Von Johanna Juni. | Geschichte der Liebe (3/3) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/romantische-liebe | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte der Liebe (1/3) Liebe bei den alten Griechen und Römern

In der Antike wurden Ehen meist arrangiert. Sex und Leidenschaft fanden zumindest Männer jenseits der Familie. Gab es also schon Romantik, wie wir sie am Valentinstag inszenieren? Von Johanna Juni. (SWR 2021/2022) | Geschichte der Liebe (1/3) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/liebe-griechen-roemer | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte der Liebe (2/3) Höfische Liebe im Mittelalter und die Erfindung der Romantik

„Dû bist mîn, ich bin dîn“ – Minnesänger beschworen große Gefühle. Dabei klafften Liebesideal und Realität im Mittelalter weit auseinander. Wie kam es zum Siegeszug der Romantik? Von Johanna Juni. | Geschichte der Liebe (2/3) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/hoefische-liebe | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klima

Umwelt Nachhaltige Spiele? Blumen für Olympia-Medaillenträger sind aus Wolle

Alles fürs grüne Image: Die Olympischen Winterspiele in Peking sollen nachhaltig sein – und so kommen keine Frischblumen zum Einsatz, sondern gehäkelte Blumensträuße aus Wolle.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

2022 – Ein gutes Jahr fürs Klima?

Im vergangenen Jahr stiegen die weltweiten CO2-Emissionen, nach einem Rückgang 2020, wieder an. Die Weltwetterorganisation stuft 2021 als eines der sieben heißesten Jahre seit Beginn der Aufzeichnungen ein. Es gibt also bessere Voraussetzungen für den Start in ein neues Jahr. Werner & Tobi diskutieren: Was steht 2022 in Sachen Umwelt & Klima an? Was plant die neue Bundesregierung? Welche Agenda hat die EU? Was macht die Klimapolitik von Joe Biden? Und wie ambitioniert wird sich China dieses Jahr auf der UN-Klimakonferenz zeigen?
Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Regenerative Energie See-Thermie im Bodensee: Schweizer wollen mit Wärme aus dem See heizen

Der Schweizer Kanton Thurgau plant, den Bodensee künftig für See-Thermie zu nutzen. Heizen oder kühlen mit Seewasser ist klimafreundlich, CO2 wird nicht freigesetzt. Aber: nicht überall gibt es geeignete Gewässer, die Investitionskosten sind noch hoch.
Christine Langer im Gespräch mit Alice Thiel-Sonnen aus der SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin und Gesundheit

Medizin Diabetes: Vor 100 Jahren gelang die erste Insulin-Therapie

Am 23. Januar 1922 gelang die erste erfolgreiche Behandlung eines Zuckerkranken mit Insulin. Der kanadische Mediziner Frederick Banting bekam dafür später den Nobelpreis – und das, obwohl der 13-jährige Diabetes-Patient beim ersten Versuch fast gestorben wäre.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Zoologie Mollig trotz Bambus-Diät: Studie findet Dickmacher-Bakterium in Pandas

Sie fressen fast nur Bambus und sind dabei mollig. Forscher*innen haben jetzt ein Bakterium im Darm von Pandas identifiziert, das genau dafür sorgt. In Mäuse transplantiert, macht es auch diese dick. Kann man damit künftig Unterernährung behandeln?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Gerontologie: Neues Training hilft Senioren, sich nicht zu verlaufen

Im Alter lässt unsere Orientierung nach – die Folge: Ältere Menschen isolieren sich zunehmend zu Hause. Forscher*innen der Deutschen Sporthochschule Köln ermitteln jetzt, wie sich die „Wegfindung“ im Alter verändert. Das Ziel: ein Training für Senioren und passender Städtebau.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Natur und Umwelt

Stadtplanung Deshalb ist die dauergrüne Fußgängerampel in Karlsruhe ein Flop

Eine Ampel, die für Fußgänger und Radfahrer immer grün zeigt und an der Autos immer grün anfordern müssen, das klingt verkehrs- und umweltpolitisch nach großem Fortschritt. Funktioniert aber nicht – zeigen erste Ergebnisse.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Landwirtschaft In Spanien eskaliert der Streit um den nationalen Fleischkonsum

Auch in Spanien denkt man um in Sachen Tierwohl und Umweltschutz – es soll weniger Fleisch gegessen werden. Doch die Debatte wirft tiefe Gräben auf: Der Serrano-Schinken ist nationales Kulturgut, viele Arbeitsplätze hängen an der landwirtschaftlichen Industrie.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Schädlich statt nachhaltig: Periodenslips enthalten oft Schadstoffe

Periodenunterwäsche soll die nachhaltige Alternative zu Wegwerf-Binden und Tampons sein. Doch die Slips enthalten Biozide – schädliche Chemikalien, die verhindern sollen, dass sich mit dem Menstruationsblut auch Keime und Pilze in der Wäsche sammeln.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung und Pädagogik

Bildung Studieren in GB: Diese Möglichkeiten bleiben nach dem Brexit

Großbritannien steigt mit dem Brexit auch aus dem EU-Austauschprogramm Erasmus aus. Bis zum Sommersemester 2023 können Studierende noch an britischen Unis lernen, danach gibt es Folgeprogramme. Doch welche sind das und welche neuen Hürden gibt es?
Christine Langer im Gespräch mit Stephan Geifes vom DAAD, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Mit Mentoring zum Schulerfolg – Mehr Chancen für benachteiligte Jugendliche

Nur jedes vierte Kind aus einer Arbeiterfamilie studiert: Die Bildungschancen von Jugendlichen hängen in Deutschland stark von der sozialen Herkunft ab. Vielen fehlt ein Vorbild und das Zutrauen, eigene Bildungswege zu gehen. Persönliche Mentor*innen können dabei helfen. Von Britta Mersch. (SWR 2022) | Manuskript zur Sendung und Mentoringprogramme: http://swr.li/mentoring | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung So verhelfen Mentoren Arbeiterkindern zur besseren Schulkarriere

Von 100 Arbeiterkindern, die eine Grundschule besuchen, schaffen 27 den Sprung an eine Hochschule. Bei Kindern aus Akademikerhaushalten sind es dreimal so viele. Mentoren, zum Beispiel Studierende, können hier erfolgreich helfen. | http://swr.li/mentoring  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

1000 Antworten

Frage des Tages Ist es hygienischer, wenn man sich den Körper rasiert?

Nein. Waschen bzw. körperliche Sauberkeit ist wichtig. Dabei kann man die Haare genauso gut waschen wie die glatte Haut. Von Ernst Tabori  mehr...

Persönlichkeiten

Porträts in SWR2 Wissen Biografien

Leben und Werk berühmter und bedeutender Frauen und Männer aus Wissenschaft und Kultur. In SWR2 Wissen zu hören und als Podcast verfügbar.  mehr...

Blick in die Geschichte

Zeitwort 22.1.1972: Großbritannien wird Mitglied der EWG

Die Briten haben die EU vor zwei Jahren vorzeitig verlassen und sie waren bei ihrem Beitritt zu Europa spät dran. Erst 15 Jahre nach Gründung der EWG wurden sie Mitglied.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 21.1.814: Kaiser Karl der Große badet und bekommt Fieber

Karl der Große war tatsächlich groß, 184 cm, und das vor 1200 Jahren. Er herrschte über ein Riesenreich, bis zu seinem plötzlichen Tod, verursacht durch eine „Wohlstandskrankheit“.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 20.1.1969: Im saarländischen Lebach werden 4 Soldaten ermordet

1969 überfielen zwei Männer das Bundeswehrdepot in Lebach, um Schusswaffen zu erbeuten. Dabei töteten sie vier Soldaten. Der Fall hat im Saarland tiefe Spuren hinterlassen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 19.1.1955: Das erste Goggomobil läuft vom Band

Die Geschichte des Autos in der Bundesrepublik Deutschland begann klein – im wahrsten Sinne des Wortes. Zwei Türen, vier Sitze, Motor und Kofferraum: Das Goggomobil ist legendär.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 18.1.1901: Das erste deutsche Kabarett stellt sich vor

Ernst Freiherr von Wolzogen wurde 1855 geboren. Knapp ein halbes Jahrhundert später stellte er in Berlin das erste Kabarett vor, am 18. Januar 1901 – heute vor 121 Jahren.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 17.1.1961: Patrice Lumumba wird ermordet

Patrice Lumumba wurde der erste Ministerpräsident Kongos, nachdem das Land von der Kolonialmacht Belgien in die Unabhängigkeit entlassen worden war – bald darauf wurde er getötet.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 15.01.1947: Die Leiche von Elizabeth Short wird aufgefunden

Elizabeth Short, 22 Jahre alt, trug gerne Schwarz und eine weiße Dahlie im Haar; als „Black Dahlia“ ging sie in die Kriminalgeschichte ein. Ihr Fall ist bis heute ungeklärt.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 14.1.1506: Eine Kopie der Laokoon-Gruppe wird in Rom gefunden

Ein Mann und zwei Jünglinge, nackt, im Todeskampf mit Riesenschlangen: Jahrhundertelang war die 1,84m hohe Marmorskulptur, die weltberühmte Laokoon-Gruppe, verschollen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 13.1.1970: Die erste Folge von "Sterns Stunde" wird ausgestrahlt

Der Journalist Horst Stern hat in seiner Fernsehsendung „Sterns Stunde“ in den 70er Jahren dem Tier- und dem Naturschutz eine Stimme verliehen; das gab es bis dahin nicht.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 12.1.1919: Der Spartakusaufstand wird niedergeschlagen

Im Januar 1919 bekämpften Kommunisten die junge Weimarer Republik. Der sogenannte Spartakusaufstand wird von der SPD-Übergansregierung blutig niedergeschlagen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Mehr Wissen

Natur - Mensch - Technik Mehr Wissen im SWR

Herz und Hirn, Klima und Kosmos: Neues aus Bildung und Wissenschaft.   mehr...

Spannende Video-Vorträge SWR Tele-Akademie

Mitdenken – Weiterdenken – Mehr erfahren!  mehr...

Neue Webdoku-Reihe Tomorrow Now

Die Physikerin Sina Kürtz und der Science-TikToker Niklas Kolorz machen den Fact Check: In der Webdoku-Reihe „Tomorrow Now“ erzählen sie, wie man sich gestern die Welt von morgen vorgestellt hat.  mehr...