Bitte warten...
SWR2 App

Programmänderung ab 14. Januar 2019 Der neue SWR2 Morgen

Ab dem 14. Januar läuft die Sendung „SWR2 am Morgen“ von 6:00 Uhr bis 8:30 Uhr. Das Journal am Morgen geht darin auf. Im Fokus stehen relevante regionale und überregionale Kulturthemen. Natürlich versorgen wir Sie auch weiterhin mit regionalen, nationalen und internationalen Nachrichten, so wie Sie es von SWR2 gewohnt sind.

„Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.“

Dieses Zitat Johann Wolfgang Goethes beherzigen wir bei SWR2 und fragen uns immer wieder, wie wir das Programm verbessern können und was Sie von einem Kulturprogramm erwarten. Mit den kleinen Veränderungen, die wir ab dem 14. Januar am Morgen umsetzen, wollen wir den veränderten Hörgewohnheiten der SWR2 Hörerinnen und Hörer gerecht werden.

Änderungen vom September 2018: Musik am Vormittag, Wortsendungen am Nachmittag

Der Vormittag ist der Musik vorbehalten - ab 9.00 Uhr bis Mittag, bestehend aus SWR2 Musikstunde, gefolgt von SWR2 Treffpunkt Klassik, nun als zweistündige Musiksendung mit Beiträgen aus dem aktuellen Musikleben. Nach SWR2 Aktuell und dem Journal am Mittag geht es weiter mit dem verlängerten SWR2 Mittagskonzert bis 15.00 Uhr.

Der Nachmittag wird gestaltet durch „Wortsendungen“: SWR2 Leben, danach Fortsetzung folgt mit anschließender Buchkritik. SWR2 Impuls und SWR2 Forum bleiben auf ihren bisherigen Startzeiten. Die Vorstellung neuer CDs durch Musikkritiker wird auf den Sonntag verschoben.

Die Programmänderungen im Überblick:

SWR2 am Morgen

Ab dem 14. Januar 2019 läuft die Sendung „SWR2 am Morgen“ von 6:00 Uhr bis 8:30 Uhr. Das „Journal am Morgen“ geht darin auf. Im Fokus stehen relevante regionale und überregionale Kulturthemen.

Treffpunkt Klassik Montag bis Freitag 10:05 bis 11:57 Uhr

Die Sendung wird auf zwei Stunden verlängert und bringt künftig auch Beiträge aus dem aktuellen Musikleben. Treffpunkt Klassik extra mit einem Gast bleibt bei seiner Sendezeit am Samstag von 10:30 bis 12:00 Uhr.

Treffpunkt Klassik - Neue CDs Sonntag 12:30 bis 14:00 Uhr

Neuer Sendeplatz für die beliebte CD-Sendung

Mittagskonzert Montag bis Freitag 13:05 bis 14:58 Uhr

Die Sendung wird auf zwei Stunden verlängert.

Leben Montag bis Freitag 15:05 bis 15:30 Uhr

Neue Sendezeit am Nachmittag

Fortsetzung folgt Montag bis Freitag 15:30 bis 15:55 Uhr

Neue Sendezeit

Lesenswert Kritik Montag bis Freitag 15:55 Uhr

Neue Sendezeit. Wiederholung in der Regel um 19:55 Uhr im Anschluss an Tandem

Jazz vor Sechs Montag bis Samstag 17:50 bis 18:00 Uhr

Die zehnminütige Jazzsendung kommt künftig auch am Samstag.

Im Programm

Mit Ulla Zierau

Musikgespräch
Das fröhliche Allegro: Jutta Eckes erklärt italienische Musik-Begriffe
Festival
Young Euro Classic: Das war das Festival 2020
CD-Tipp
"Les Vents français" präsentieren rares Romantik-Repertoire

Händel Georg Friedrich:
"Lotario", Scherza in mar la navicella. Arie der Adelaide (1. Akt)
Margriet Buchberger (Sopran)
Il Giratempo
Traditional:
Samba für Streichquartett
vision string quartet
Alexander Glasunow:
Klavierkonzert Nr. 2 H-Dur op. 100
Karl-Andreas Kolly (Klavier)
Slowakisches Radio-Sinfonieorchester
Leitung: Howard Griffiths
Giacomo Puccini:
"Madame Butterfly", Summchor (2. Akt)
Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin
Leitung: Rafael Frühbeck de Burgos
Gaspar Cassadó:
Cellosonate im alten spanischen Stil
Denis Severin (Violoncello)
Camerata Franconia
Leitung: Dorian Keilhack
Christoph Willibald Gluck:
Flötenkonzert G-Dur
Emmanuel Pahud (Flöte)
Kammerorchester Basel
Leitung: Giovanni Antonini
Giya Kancheli:
Klavierstück Nr. 15,
Klavierstück Nr. 23
Anna Gourari (Klavier)
Richard Strauss:
"Aus Italien", Sinfonische Fantasie op. 16, 1. Satz Auf der Campagna
Tonhalle-Orchester Zürich
Leitung: David Zinman
Ernesto de Curtis:
Torna a Surriento
Luciano Pavarotti (Tenor)
National Philharmonic Orchestra London
Leitung: Giancarlo Chiaramello
Alberto Iglesias, Vicente Amigo:
"Hable con ella", Musik aus dem Film "Sprich mit ihr", Bearbeitung
Sixty1strings