Bitte warten...
Stolpersteinverlegung in Kaiserslautern

Multimedia-Archiv Dank an unsere User und Hörer!

Für Ihre zahlreichen Anregungen, Ideen und Hinweise zu diesem Audio- und Internetprojekt danken wir herzlich.

Die SWR2 Stolpersteine zum Hören enden am 8. Mai 2015 70 Jahre nach der Befreiung von der NS-Diktatur. Damit ist auch die Möglichkeit zum Mitmachen beendet. Das interaktive Projekt besteht aber als Multimedia-Archiv weiter, in dem Sie jederzeit recherchieren, hören und lesen können.

Eine Arbeit des Schülers Valentin Mirow vom Richard Wagner Gymnasium

Eine Arbeit des Schülers Valentin Mirow vom Richard Wagner Gymnasium

Unser Dankeschön gilt:


– den Zeitzeugen und ihren Angehörigen, die uns Anteil nehmen ließen an ihren persönlichen Lebensgeschichten

– allen Stolperstein-Initiativen, deren Recherchen wertvolle Informationen lieferten

– Schülern und ihren Lehrern, die sich durch das Stolperstein-Projekt in vielfältiger Weise inspirieren ließen und zu dieser Seite beitrugen

– Filmstudenten und Filmschaffenden, die die Initiative ergriffen haben, um visuelle Stolpersteine zu produzieren und auf unserer Seite zu zeigen

– den Stadtarchiven und anderen Behörden, die uns unschätzbares historisches Bildmaterial zur Verfügung stellten

– den Landeszentralen für politische Bildung Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, die dieses Projekt finanziell und ideell unterstützt haben

– allen, die die Erinnerung an Menschen wachhalten, deren Geschichten beispielhaft stehen für viele andere "unerzählte" Lebensgeschichten.


Das Team der SWR2 Stolpersteine

Schüler der Kursstufe 1 Schüler am Markgraf-Ludwig-Gymnasiums in Baden-Baden setzen das Thema Stolpersteine im Kunstunterricht um.

Collage von David Vataman, Markgraf-Ludwig-Gymnasium in Baden-Baden