Bitte warten...

Reaktionen im Netz auf Ressort für Seehofer Horst, der Heimatminister

Horst Seehofer soll in der dritten Großen Koalition unter Angela Merkel Innen- und Heimatminister werden. Was das für die Nation und die Heimat bedeutet, wird im Netz sehr unterschiedlich bewertet.

Horst Seehofer führt eine Schafherde im oberbayerischen Mörnsheim (2012)

Horst Seehofer führt eine Schafherde im oberbayerischen Mörnsheim (2012)

Mit dem Bundesinnenministerium soll die CSU eines der klassischen Schlüsselressorte in der neuen Bundesregierung erhalten. Thomas de Maizière muss dafür Horst Seehofer weichen.

Zugleich soll der frühere bayerische Ministerpräsident als Minister auch für den Bereich "Heimat" zuständig sein. Was bedeutet das? Darüber rätselt jetzt das Netz.

Programmtipps:

SWR2 Forum

Braucht Heimat ein Ministerium?

Mo, 26.2.2018 | 17:05 Uhr SWR2

Im Programm

Mit Martin Hagen
Carlos Chávez:
Sinfonie Nr. 2 „Sinfonía India“
The Orchestra of the Americas
Leitung: Carlos Miguel Prieto
Traditional:
"Kalimanku, Denku"
Vesselina Kasarova (Mezzosopran)
Cosmic Voices
"Sofia Soloists" Kammerorchester
Leitung: Tzanko Dimitrov Delibozov
Wolfgang Amadeus Mozart:
"La Clemenza di Tito" Arie des Sesto (2. Akt)
Vesselina Kasarova (Mezzosopran)
Staatskapelle Dresden
Leitung: Colin Davis
Henriette Renie:
Harfenkonzert c-Moll
Xavier de Maistre (Harfe)
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Hugh Wolff
Franz Schubert:
Rondo h-Moll D 895 op. 70 "Rondeau brillant"
Isabelle Faust (Violine)
Alexander Melnikov (Klavier)
Georg Philipp Telemann:
Ouvertüre D-Dur
Akademie für Alte Musik Berlin

Weitere Themen in SWR2