Audios

Treffpunkt Klassik

STAND

Hier dreht sich alles um klassische Musik: Wir sprechen mit Künstlern, berichten über Konzerte und Festivals im Sendegebiet, kommentieren aktuelle Ereignisse im Musikleben, und stellen neue Musik vor.

Treffpunkt Klassik – Die Neuesten Beiträge

Weltmusikporträt Die Sängerin und Songschreiberin Oumou Sangaré

Die 54-jährige Sängerin und Songschreiberin Oumou Sangaré hat in Afrika einen Wahnsinnseinfluss. Jetzt meldet sie sich mit einem neuen Album zurück: Timbuktu – ein Zeitzeugnis, das Bezug zu den kriegerischen Auseinandersetzungen in Mali nimmt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Der Pianist Alexander Melnikov ist Residenzkünstler der Schwetzinger SWR Festspiele

Alexander Melnikov ist Artist in Residence der Schwetzinger SWR Festspiele und berichtet, wie er als russischer Künstler angesichts der aktuellen politischen Situation mit seiner Hilflosigkeit umgeht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Die 10-teilige CD-Box „Three Centuries of Female Composers“

Die männlich dominierte Klassikkultur hat jede Menge Nachholbedarf. Umso willkommener ist da jetzt eine 10-teilige CD-Box mit Musik ausschließlich von Frauen: „Three Centuries of Female Composers“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema „Lieder von Vertreibung und Nimmerwiederkehr“ an der Deutschen Oper Berlin

In „Lieder von Vertreibung und Nimmerwiederkehr“ setzen sich Bernhard Gander und Serhij Zhadan mit den existenziellen Herausforderungen des russisch-ukrainischen Verhältnisses auseinander.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Singer-Songwriterin Song von Eva Sauter: Fremd bin ich eingezogen

Im Mai hat sich Eva Sauter das Eröffnungslied aus Franz Schuberts „Winterreise“ vorgenommen und es aus ihrer Perspektive neu interpretiert.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Der Birgit-Nilsson-Preis geht an den Cellisten Yo-Yo Ma

Der Birgit-Nilsson-Musikpreis ist einer der am höchsten dotierten Preise der klassischen Musikwelt, sein Preisgeld beträgt eine Million US-Dollar.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Die Chor-Partnerschaft zwischen Mainz und Dijon

Zum 20-jährigen Jubiläum erhält Mainz jetzt Besuch vom französischen Chor aus der Partnerstadt Dijon. Sie planen ein Gemeinschaftskonzert am 27. Mai, verbunden mit einem Festakt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Der Dirigent Reinhard Goebel mit dem SWR Symphonieorchester in Schwetzingen

Reinhard Goebel steht dieser Tage am Pult des SWR Symphonieorchesters und gastiert am 21. Mai mit einer „Orchesterakademie“ bei den Schwetzinger SWR Festspielen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Christian Fischer über 50 Jahre Musikhochschule Trossingen

„Viele Studierende wissen diese Atmosphäre zu schätzen, sie können sich besonders fokussieren!“, so beschreibt Rektor Christian Fischer die doch ungewöhnliche Lage der Musikhochschule in der Kleinstadt Trossingen. Abseits vom Trubel großer Städte lockt die Hochschule, die ihr 50. Jubiläum feiert, mit einem besonderen digitalen Schwerpunkt. Virtual Reality oder Komponieren und IT sind Themen, die Trossingens Lehrplan besonders machen. Über das und die spannende Entstehungsgeschichte spricht Fischer im Musikgespräch.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Bariton Bo Skovhus wird 60

Der dänische Bariton Bo Skovhus feiert am 22. Mai seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat Andreas Maurer mit dem Sänger über seinen Werdegang, sein Debut in Wien und das Instrument "Stimme" gesprochen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Brüggemanns Klassikkommentar Kohle her, egal woher? - Das Kultur-Sponsoring

Kohle in der Klassik ist essenziell; vor allem in Zeiten der Krise wird das Kultursponsoring immer wichtiger. „Gerade in der Kultur sei es wichtig, juristisch zu denken. Kultur ist ein Moral-Vakuum“, meint Philosoph Konrad Paul Liessmann dazu. Kolumnist Axel Brüggemann sieht das anders und beschreibt den Wandel im Kultursponsoring.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Sibelius Sinfonien mit Mäkelä

Ist man mit 26 Jahren schon reif, einen ganzen Sibelius-Sinfonien-Zyklus einzuspielen? Der hochgehandelte finnische Dirigent Klaus Mäkelä und seine Exklusivplattenfirma Decca fanden: ja. Und so kann man sich jetzt auf vier CDs zwischen sieben Sinfonien und einer sinfonischen Dichtung in nordischen Klangweiten verlieren. Manuel Brug hat sich ebenfalls auf diese Tonreise begeben und weiß, ob der Neuling gemeinsam mit seinem Oslo Philharmonic die Sibelius-Sache gut klingen lässt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Sopranistin Laila Salome Fischer über das Barock-Jazz-Crossover

Laila Salome Fischer und Magnus Mehl, eine Sopranistin und ein Jazz-Saxophonist, tun sich mit dem Ensemble Il Giratempo zusammen und entdecken gemeinsam die italienische Barockmusik, speziell von Barbara Strozzi. Über die neu erschienene CD „Talkin‘ About Barbara“, das Zusammenwirken von Barock und Jazz und die Besonderheit der Werke von Strozzi spricht Laila Salome Fischer in SWR2.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikkritik von Eleonore Büning CD-Reihe: "Strawinsky: The Complete Piano Solos & Transcriptions"

Der Pianist Alexey Zuev, hat erstmals sämtliche Klavierwerke von Igor Strawinsky eingespielt, inklusive auch einiger Fragmente, Skizzen, Gelegenheitswerke und viele Klaviertranskriptionen. Doch wo bleibt die Klavierfassung von Le Sacre du Printemps?  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Mit dem Fahrrad zum Deutschen Chorfest nach Leipzig - Sophia Hofrichter radelt für den Klimaschutz

Das Leipziger Chorfest steht vor der Tür. Sophia Hofrichter vom deutschen Chorverband möchte die Anreise mit einer Klimaschutz-Aktion verbinden.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Auf den Spuren von Fritz Wunderlich im rheinland-pfälzischen Kusel

Kusel liegt rund 40 km nordwestlich von Kaiserslautern. Hier kennt jeder den provinziellen Wandermusikanten, der zum internationalen Weltstar aufstieg: Fritz Wunderlich.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Glosse Saumagen in Rheinland-Pfalz

Gordon Kampe widmet sich zur Jubiläumswoche 75 Jahre Rheinland-Pfalz den Mainzelmännchen und anderen Berühmtheiten aus Rheinland-Pfalz.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikkritik von Susanne Benda Die CD: "Beethoven: Streichquartette op. 18 Nr. 4-6" des Chiaroscuro Quartetts

Die russische Geigerin Alina Ibragimova gründete 2005 mit Kommilitonen am Londoner Royal College of Music das Chiaroscuro Quartet, das auf Instrumenten der Klassik und der Frühromantik in historisch informierter Stilistik musiziert. Mit dabei sind der spanische Geiger Pablo Hernán Benedí, die schwedische Bratschistin Emilie Hörnlund und die französische Cellistin Claire Thirion. Jetzt ist ihre neue CD mit Beethovens Streichquartetten op. 18 erschienen. „Beethoven mit dem Chiaroscuro Quartet: Das ist eine zarte Zumutung“, findet SWR2 Kritikerin Susanne Benda.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Werkstattbesuch: Blechblasinstrumentenbauer Gebrüder Alexander in Mainz

Sie gehören gewissermaßen zum guten Ton – die Waldhörner der Manufaktur Gebrüder Alexander in Mainz. Seit 1782 werden dort in Handarbeit Instrumente gefertigt. Musikerinnen und Musiker weltweit schwören auf den „Alexander“-Klang. Lara Fischer hat sich in den Werkstätten umgesehen und umgehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Timo Brunke über das Konzertprojekt „Spoken Moments Poetry“ bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Wortkünstler Timo Brunke ist mit dem Poetry-Konzert-Experiment „Spoken Moments Poetry“ bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen zu Gast. Teilnehmer*innen seines Workshops präsentieren dabei ihren Text auf der Bühne – mit Klavierbegleitung.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Funkoper „Waldfegen“ von Sven Daigger

Funkopern sind eine Sonderform der Gattung Oper, die die auf das Medium des Hörfunks ausgerichtet sind. SWR2 erinnert an diese vergessene Gattung – mit einer frühen Funkoper von Bohuslav Martinů aus dem Jahr 1935, gegenübergestellt wird dieser Produktion die neue Funkoper „Waldfegen“ von Sven Daigger.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Katharina Eickhoff über das SWR2 Musikstundenrätsel in Schwetzingen

Das „Musikstundenrätsel“ ist ein Klassiker im Programm von SWR2. Einmal im Jahr bringt Moderatorin Katharina Eickhoff das beliebte Format auch live zu den Schwetzinger SWR Festspielen. So auch jetzt wieder am 14. Mai nach zweijähriger Pandemie-Unterbrechung. Wie die Rätsel-Werkstatt der Moderatorin aussieht und welche Live-Musik das Publikum erwartet, wird hier von Katharina Eickhoff schon mal verraten.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Afroamerikanische Komponistinnen mit dem New York Youth Symphony Orchestra

Florence Price, Valerie Coleman und Jessie Montgomery: Mit diesen drei afroamerikanischen Komponistinnen gibt das New York Youth Symphony Orchestra sein CD-Debüt. Das bereits 1963 gegründete Orchester gilt als Vereinigung der begabtesten jungen Musikerinnen und Musiker der Welt und trifft mit dieser CD einen Nerv, meint SWR2-Musikkritikerin Hannah Schmidt. Denn: „Die Kämpfe afroamerikanischer und Schwarzer Menschen um grundlegende Rechte dauern noch immer an.“  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Friedenslieder: Eine Initiative ruft zum Singen mit Geflüchteten auf

„Wir wollen unseren Beitrag leisten, dass die Einheit auch Wirklichkeit wird und wir eben auch Ost und West durch diese Lieder verbinden“, sagt Stefan Donath, Geschäftsführer des Musikverbandes Chor und Orchester e. V. und stellvertretender Vorstand des Vereins „3. Oktober – Deutschland singt und klingt“. Die Friedenslieder-Initiative dieses Vereins hat sich zum Ziel gesetzt, Anlässe für das gemeinsame Musizieren und Singen mit Geflüchteten aus der Ukraine in Kulturinstitutionen, aber auch auf Marktplätzen und in Flüchtlingsunterkünften zu schaffen. Für alle Sangeswilligen werden für dieses Projekt die erforderlichen Noten und Audiodateien bereitgestellt. Über das völkerverbindende Projekt spricht Stefan Donath in SWR2.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: Buch-Tipp Oliver Fraenzke: „Eduard Erdmann. Philosoph des Klaviers“

Er zählt zu den großen Doppelbegabungen des 20. Jahrhunderts: Eduard Erdmann. Doch während sein Kollege Sergei Rachmaninow heute eher als Komponist und weniger als Pianist wahrgenommen wird, ist es bei Erdmann fast genau umgekehrt. Jetzt ist ein Buch über Eduard Erdmann mit dem Titel „Eduard Erdmann. Philosoph des Klaviers“ erschienen. „Kurz und bündig, präzise und anschaulich“, so das Resümee von SWR2-Kritiker Christoph Vratz.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Der Klang des bedingungslosen Grundeinkommens

Unabhängig von Alter, Religion oder Herkunft jeden Monat ein Gehalt beziehen und das ohne jede Gegenleistung. Davon träumen Fans des „Bedingungslosen Grundeinkommens“. Eine kontrovers diskutierte Idee, die politisch fast schon tot war. Aber dann kam die Corona-Krise. Vor allem Solo-Selbständige, Kreative und Künstler träumen seither wieder vom bedingungslose Grundeinkommen. Doch steckt in der politischen Idee eigentlich auch Musik? Dieser Frage gehen Künstler jetzt unter dem Titel „Der Klang des bedingungslosen Grundeinkommens nach.“ Jane Höck weiß mehr darüber.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Andris Nelsons dirigiert Strauss

Andris Nelsons ist an gleich zwei bedeutenden Orten als Chefdirigent tätig: Seit 2014 leitet er in Amerika das Boston Symphony Orchestra, vier Jahre später trat er sein Amt als Gewandhauskapellmeister in Leipzig an. Meist laufen diese Ämter parallel und ohne nennenswerte Schnittmengen. Jetzt aber hat Nelsons eine Edition mit Orchesterwerken von Richard Strauss veröffentlicht, bei der er die Stücke zwischen beiden Orchestern aufteilt. Trotz der Beteiligung zweier Orchester ist auf der neuen CD-Box eine erstaunlich einheitliche Aufnahme der großen Orchesterwerke von Richard Strauss zu hören, findet Autor Christoph Vratz.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Isabelle Faust als Artist in Residence bei den Schwetzinger SWR Festspielen

Die Geigerin Isabelle Faust ist keine Unbekannte bei den Schwetzinger SWR Festspielen. In dieser Saison ist sie eine der beiden Artists in Residence und präsentiert drei ganz unterschiedliche Konzerte. Über ihre Residenz in Schwetzingen und ihr ganz besonderes Verhältnis zum Festival und seinem Austragungsort spricht sie in SWR2.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Robert Neumann über das russisch-ukrainische Europakonzert von SWR2

„Für meine beiden Musikerfreunde ist dieses Konzert ein mutiger Schritt“, sagt der Pianist Robert Neumann. Gemeinsam mit dem ukrainischen Geiger Aleksey Semenenko und dem russischen Cellisten Alexey Stadler spielt er heute Abend im SWR-Studio Stuttgart ein „Europakonzert“, das SWR2 live überträgt. Gewidmet sei das Konzert „der Bruderschaft und kulturellen Verwandtschaft, die seit jeher zwischen Russland und der Ukraine geherrscht hat“, sagt Neumann. Mit Musik aus beiden Ländern wollen die Musiker mit ihren Mitteln ein Zeichen gegen den Krieg setzen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Wie Peter Gelb die Met in New York aus der Krise führt

Peter Gelb, der Direktor der Metropolitan Opera in New York, braucht derzeit Humor und Selbstironie. Gleichzeitig muss der, der das größte Opernhaus der USA durch die Krise bringt, ein knallharter Manager sein. Gelb hatte den Mut, dafür das ganze Orchester gegen sich aufzubringen, einen Streit mit den Gewerkschaften auszufechten und das alternde Publikum und die Mäzene des traditionell konservativen Hauses mit mehr Zeitkritik zu konfrontieren. Seit dem Krieg in der Ukraine zeigt die bislang unpolitische Met dank Peter Gelb ganz klar Haltung. Antje Passenheim hat ihn an seinem Arbeitsplatz getroffen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN