STAND

Hier dreht sich alles um klassische Musik: Wir sprechen mit Künstlern, berichten über Konzerte und Festivals im Sendegebiet, kommentieren aktuelle Ereignisse im Musikleben, und stellen neue Musik vor.

Treffpunkt Klassik – Die Neuesten Beiträge

Buch-Tipp Dein ist mein ganzes Herz": Ein Franz- Lehár-Lesebuch

„Dein ist mein ganzes Herz“ heißt das neue Lesebuch zu Franz Lehár, das anlässlich seines 150. Geburtstags erschienen ist. In dem Buch werden Aspekte zu Leben und Werk des Komponisten aufgegriffen, dessen Karriere im Eiltempo verlief: Er spielte zunächst Geige, stieg zum jüngsten Kapellmeister der k.& k.-Armee auf und begann Operetten zu komponieren. Die 1905 in Wien uraufgeführte „Lustige Witwe“ markiert einen Höhepunkt: Léhar präsentierte eine neue Form der Operette mit enormer stilistischer Bandbreite – und landete einen Welt-Hit. Christoph Vratz mit Lektüreeindrücken.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Eine Weltreise: Lisa Batiashvili veröffentlicht neues Album „City Lights“

Das neue Album „City Lights“ von Lisa Batiashvili ist erschienen. Sie zählt zu den weltweit gefragtesten Geigerinnen der jüngeren Generation. Auf ihrem mittlerweile zehnten Album hat Batiashvili Werke eingespielt, die sie mit wichtigen Orten ihres Lebens in Verbindung bringt. So bunt wie die verschiedenen Orte, ist auch das Programm - von Klassik über Filmmusik bis hin zu Jazz und Tango. Die Werke wurden eigens für diese Aufnahme arrangiert und lassen Batiashvili auf Musiker*inne wie Katie Melua oder Till Brönner treffen. Ursula Böhmer hat sich das neue Album angehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Zum 100. Geburtstag des Bigbandleiters Kurt Edelhagen

Kurt Edelhagen ist heute vielen Menschen im Schlagerbereich ein vertrauter Name. Doch sein Schaffen im Bereich des Jazz ist nicht zu unterschätzen. Im Gespräch mit Jörg Lengersdorf erzählt SWR2 Jazz-Redakteurin Julia Neupert von Edelhagens Zeit beim SWF in Baden-Baden, seiner unglaublichen Präzision und warum sein Verdienst um den Jazz durchaus auch kritisch zu sehen ist.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musik Kai Schumacher über „Gay Guerilla“ von Julius Eastman

Die Musik des homosexuellen, afroamerikanischen Komponisten Julius Eastman sei auf faszinierende Art radikal, sagt der Pianist Kai Schumacher in SWR2. In „Gay Guerilla“ steigern sich vier Klaviere zu einem Klangrausch.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Musikvermittler*innen - hochmotiviert, exzellent ausgebildet, prekär bezahlt

Musikvermittler*innen sind aus Opern- und Konzerthäusern heutzutage nicht mehr wegzudenken - längst hat sich daraus ein eigener Berufszweig entwickelt. Das Netzwerk Junge Ohren hat eine Umfrage zu den Arbeitsbedingungen für Musikvermittler*innen im deutschsprachigen Raum durchgeführt und die Ergebnisse in einer Studie veröffentlicht, die zeigt: Die berufliche Situation der Musikvermittler*innen lässt zu wünschen übrig. Matthias Nöther über Inhalt und Hintergrund der Studie.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Beat Fehlmann: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz spielt „Turmmusik“

Der Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Beat Fehlmann berichtet im SWR2 Musikgespräch über die „Turmmusik“ im historischen Wasserturm „kulTurm“ in Ludwigshafen. Immer donnerstags um 18.00 Uhr erklingt bei geöffneten Fenstern circa eine halbe Stunde Musik in alle vier Himmelsrichtungen, gespielt von Bläser*innen der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Jede „Turmmusik“ beginnt mit einem Arrangement des Volkslieds „Die Gedanken sind frei“ und lockt die Ludwigshafener aus ihren Häusern, um der Musik zu lauschen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

@home - Lieblingsstück Oliver Wille: Beethovens Streichquartett F-Dur op. 135

Geiger Oliver Wille vom Kuss Quartett betrachtet das Streichquartett Opus 135 von Ludwig van Beethoven. Was soll es bedeuten? So ganz wissen wir es auch heute nicht, trotz Geheimdiensten, Wissenschaften und Social Media. Und das ist aufregend.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch 210 Jahre Musik-Institut Koblenz: Andreas Pecht im Gespräch

2018 ist das Musik-Institut Koblenz 210 Jahre alt geworden. Das Institut gilt damit als eine der ältesten noch aktiven Institutionen in Deutschland, die sich der klassischen Musikpflege und dem städtischen Konzertleben widmen. Anlässlich des „kleinen Jubiläums“ hatte das Institut beim Kulturjournalisten Andreas Pecht eine umfassende Chronik seiner Geschichte in Auftrag gegeben. Diese ist in Buchform unter dem Titel „Aus Liebe zur Musik. Das Musik-Institut Koblenz im Lauf der Zeiten 1808 bis 2018“ erschienen. Im Gespräch mit Ines Pasz spricht Andreas Pecht über die Bedeutung des Instituts für die Stadt Koblenz, seine Organisation und das Musikleben am Rhein-Mosel-Eck.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Marcel Reich-Ranicki und die Musik

„Literaturpapst“. Bei diesem Wort wissen die meisten kulturinteressierten Menschen, um wen es geht: Marcel Reich-Ranicki. Heute wäre der Literaturkritiker 100 Jahre alt geworden. Seine unbedingte Liebe zur Musik war eine der wichtigsten Facetten seiner Persönlichkeit. Auf die Frage, ob er gerne Musikkritiker geworden wäre, antwortete er: „Ja, aber ich war nicht musikalisch genug.“ Markus Bruderreck mit einem Porträt des großen Musikkenners Marcel Reich-Ranicki.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Theodor Currentzis & MusicAeterna: Beethovens 5. Sinfonie c-Moll op. 67

Eine neue Einspielung von Beethovens 5. Sinfonie mit dem russischen Orchester MusicAeterna unter der Leitung von Theodor Currentzis ist erschienen. Christine Lemke-Matwey ist begeistert von der Aufnahme und stellt sie vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Bernhard König: Musik als Mittlerin zwischen Menschen und ihrer Gegenwart

Der Komponist und Konzertpädagoge Bernhard König hat den „Junge Ohren Preis 2020“ in der Kategorie „Charakter“ erhalten. Dabei wird er für die Konzeption und Umsetzung „Experimenteller Gebrauchsmusik“ ausgezeichnet, mit der er sich auf künstlerische, soziale und pädagogische Weise aktuellen gesellschaftlichen Themen stellt. Was es bedeutet, eine adäquate Musik in eine Situation hinein zu erfinden und warum es dabei so wichtig ist, sich in andere Menschen hineinversetzen zu können, darüber spricht er im Gespräch mit Kerstin Gebel.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Virtuelles Wandelkonzert im Landesmuseum Württemberg geht online

Wer dieser Tage einen Rundgang durch das Landesmuseum Württemberg machen möchte, der kann sich online ein virtuelles Wandelkonzert durch das Alte Schloss in Stuttgart anschauen. Unter dem Titel „Fernweh. Heimweh.“ spielen Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart in den Ausstellungräumen des Landesmuseums. Zu sehen gibt es die Mitschnitte in einer virtuellen 360° Aufnahme. Marcus Caratelli war bei den Aufnahmen dabei.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN