Bitte warten...

SWR2 Sprecher Michael Küster

Geboren im Harz, studierte Michael Küster in der Händel-Stadt Halle Germanistik, Kunst- und Sprechwissenschaft. Nach Radio-Jahren beim Mitteldeutschen und Hessischen Rundfunk ist er heute Opern- und Ballettdramaturg am Opernhaus Zürich und arbeitet dort mit namhaften Sängern, Regisseuren und Choreografen zusammen. SWR2 ist er seit 2001verbunden und moderiert hier die Sendung "SWR2 am Morgen".

Im Programm

André Ernest Modeste Grétry:
"Le magnifique", Ouvertüre
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Kurt Redel
Camille Saint-Saëns:
Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22
Annie Gicquel (Klavier)
Nürnberger Symphoniker
Leitung: Jac van Stehen
Antonín Dvořák:
Klaviertrio e-Moll op. 90 "Dumky-Trio"
Spiller Trio
Richard Strauss:
"Ein Heldenleben" op. 40
Anton Barakhovsky (Violine)
Symphonieorchester des BR
Leitung: Mariss Jansons